Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Endemol Shine Germany

15.11.2019 – 09:54

Endemol Shine Germany

Endemol Shine Germany verkauft W&B TV an LEONINE und gründet eigenständige Fiction-Tochter in Berlin

Köln (ots)

Endemol Shine Germany gibt gemeinsam mit ihren Joint Venture Partnern Max Wiedemann und Quirin Berg den Verkauf von W&B TV an das Medienunternehmen LEONINE bekannt und gründet eine eigenständige Gesellschaft in Berlin unter der Leitung von W&B Managing Director Nanni Erben.

Die Endemol Shine Group Germany GmbH, Max Wiedemann und Quirin Berg verkaufen ihre Gesellschaftsanteile am gemeinsamen Joint Venture W&B TV an LEONINE, der aus dem Zusammenschluss von Tele München Group, Universum Film, i&u TV und Wiedemann&Berg Film entstandenen Mediengruppe. Max Wiedemann und Quirin Berg werden weiterhin als Geschäftsführer der W&B TV innerhalb der LEONINE Mediengruppe fungieren.

Gleichzeitig übernimmt Endemol Shine Germany hundert Prozent der Vermögenswerte des in Berlin ansässigen Geschäfts von W&B TV und gründet eine (noch unbenannte) eigenständige Gesellschaft für fiktionale Produktionen. Nanni Erben, die bisherige W&B TV Mit-Geschäftsführerin, wird die neue Einheit innerhalb der Endemol Shine Germany leiten.

Die erfolgreiche TV-Produzentin Nanni Erben produzierte in ihrer Zeit bei W&B TV über 50 Produktionen, verantwortete insgesamt in ihrer Laufbahn mehr als 150 Filme und wurde für den Tatort "Meta" mit dem Grimme-Spezialpreis für Regie und Drehbuch ausgezeichnet. Zu ihren Erfolgsproduktionen gehören außerdem der Weimarer und Dresdner Tatort sowie unter anderem "Fr. Jordan stellt gleich", "Marie fängt Feuer" oder "Ottilie Faber von Castell". Zusammen mit ihrem Team und dem umfassenden Netzwerk der Endemol Shine Goup wird Erben für den nationalen und internationalen Markt produzieren und das fiktionale Geschäft weiter ausbauen.

Magnus Kastner, CEO Endemol Shine Germany: "Mit der wunderbaren Nanni Erben haben wir eine sehr erfahrene und prämierte Produzentin an Bord. Mit der geballten Erfahrung und großen Expertise von Nanni und ihrem Team werden wir die Erfolgsgeschichte in Berlin weiterschreiben und ich freue mich persönlich sehr auf eine spannende Zusammenarbeit. Max und Quirin danken wir für die gemeinsamen und erfolgreichen Jahre und wünschen ihnen von Herzen alles Gute für die Zukunft."

Nanni Erben: "Ich danke Quirin und Max und dem gesamten Wiedemann&Berg-Team für die aufregende und inspirierende Zeit und für die großartige Zusammenarbeit. Jetzt freue ich mich sehr auf die neuen Herausforderungen, die auf mich als Geschäftsführerin der neu gegründeten Berliner Gesellschaft warten. Mein Dank gilt besonders Magnus Kastner und Endemol Shine Germany für das in mich gesetzte Vertrauen. Zusammen mit meinem fantastischen Team stehen wir weiterhin für erfolgreiches und auch außergewöhnliches Programm."

Max Wiedemann und Quirin Berg: "Unser Joint-Venture war ein sehr erfolgreiches Kapitel für Endemol Shine und uns. Wir danken Magnus Kastner, Ute März, Boudewijn Beusmans, Sophie Turner-Laing und allen Kollegen bei Endemol Shine für die ausgezeichnete Partnerschaft. Mit großer Wertschätzung und Respekt blicken wir auf die gemeinsame Leistung, für die unser Dank vor allem auch Nanni Erben, unserem großartigen Team und vielen Weggefährten gilt. Vor uns allen liegen spannende Jahre. Wir freuen uns nun auf die Zusammenarbeit mit KKR und Fred Kogel und über unsere gemeinsame Vision für LEONINE."

Vorbehaltlich der Zustimmung zuständiger Aufsichtsbehörden und der Erfüllung üblicher Abschlussbedingungen wird die Transaktion voraussichtlich Anfang 2020 abgeschlossen sein.

Pressekontakt:

Ann-Christine Klesper
Senior PR & Communications Manager
Endemol Shine Germany
T + 221 650 30 232
ann-christine.klesper@endemolshine.de

Original-Content von: Endemol Shine Germany, übermittelt durch news aktuell