United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH

Messi und Neymar versteigern ihre Champions League-Trikots für Kinder in Not
Die getragenen Trikots der Barça-Stars nun bei unitedcharity.de ersteigern - Erlös geht an Dortmunder Kinderhilfsprojekt

Baden-Baden (ots) - Zwei der derzeit größten Fußball-Weltstars engagieren sich für hilfsbedürftige Kinder in Deutschland: Lionel Messi und Neymar Jr. versteigern bei www.unitedcharity.de ihre getragenen, handsignierten und ungewaschenen Trikots aus dem Champions League-Halbfinale gegen Bayern München. Mit dem CL-Sieg des FC Barcelona am Wochenende dürfte der Sammlerwert beider Trikots noch einmal deutlich gestiegen sein. Die gesamten Erlöse beider Auktionen kommen dem Dortmunder Verein "Kinderlachen" zugute, der mit Sachspenden schwerstkranke Kinder unterstützt.

Hier geht es zur Messi-Auktion:
http://www.unitedcharity.de/ALLE-AUKTIONEN/Messis-CL-Trikot  
Und zur Neymar-Auktion:
http://www.unitedcharity.de/ALLE-AUKTIONEN/Neymars-CL-Trikot 

Auch andere Sportstars engagieren sich aktuell mit Charity-Auktionen bei www.unitedcharity.de für Kinder in Not: Mit dabei sind unter anderem Cristiano Ronaldo, Weltfußballerin Nadine Keßler und Jürgen Klopp.

United Charity versteigert Objekte und Erlebnisse, die man meist nicht kaufen kann - und zwar ausschließlich für den guten Zweck und ohne kommerzielles Interesse. Dabei arbeitet das Auktionsportal eng mit Prominenten, Unternehmen und Organisationen zusammen, die Dinge für die Versteigerungen stiften. Hinter United Charity stehen Dagmar und Karlheinz Kögel, die alle Kosten selbst tragen. Deshalb kommt jeder Auktionserlös zu 100 Prozent einem Kinderhilfsprojekt zugute. Seit der Gründung leitete die gemeinnützige Stiftung bereits mehr als 4,3 Millionen Euro Spenden weiter.

Pressekontakt:

United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH
Alexandra Stemmer
E-Mail: alexandra.stemmer@unitedcharity.de
Tel: +49 7221 366 8703
Fax: +49 7221 366 8709

Original-Content von: United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: