PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Schön Klinik mehr verpassen.

19.10.2020 – 09:38

Schön Klinik

Pressemeldung // Behandlung, Monitoring und Selbst-Management von psychischen Belastungen ab sofort auf einer Plattform möglich

Pressemeldung // Behandlung, Monitoring und Selbst-Management von psychischen Belastungen ab sofort auf einer Plattform möglich
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Online-Psychotherapie MindDoc und App Moodpath fusionieren

Behandlung, Monitoring und Selbst-Management von psychischen Belastungen ab sofort auf einer Plattform möglich

Moodpath und MindDoc, die bislang getrennt agierenden digitalen Angebote zur Behandlung psychischer Erkrankungen, treten nach einem Relaunch ab sofort gemeinsam auf: Die Depressions-App Moodpath wird fortan unter der bewährten Brand MindDoc weitergeführt. MindDoc bietet damit als einziger Anbieter ein vollintegriertes digitales Behandlungsspektrum für psychische Gesundheit an. Mit Hilfe der App können Nutzer Symptome psychischer Erkrankungen wie Depressionen, Angst-, Zwangs- oder Essstörungen über lange Zeiträume in Echtzeit protokollieren und eine Einschätzung ihrer emotionalen Gesundheit erhalten. Diese Erkenntnisse können dann mit Hilfe von approbierten Psychotherapeuten validiert und im Anschluss durch eine Online-Therapie über minddoc.de behandelt werden.

"Wir haben nicht nur unser Erscheinungsbild, sondern auch unser Angebot weiterentwickelt", erläutert Nicolas Stoetter, Managing Director von MindDoc. "Der Relaunch ermöglicht uns, die weltweit führende Depressions-App Moodpath und unsere etablierte Online-Psychotherapieplattform unter einer Marke zusammenzuführen. Dadurch werden psychologisches Selbstmanagement und Psychotherapie enger miteinander verzahnt und die Behandlung kann noch besser auf die Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten werden. So können wir einen entscheidenden Beitrag zur Verbesserung der psychosomatischen Versorgung leisten", erläutert er.

"Die Corona-Pandemie hat den hohen Bedarf an digitalen Behandlungsangeboten in der Psychosomatik verdeutlicht", ergänzt Christopher Schön, COO der Schön Klinik SE, zu der MindDoc gehört. "Durch den Relaunch entsteht eine End-to-End Plattform für psychische Gesundheit. Die MindDoc-App richtet sich an Betroffene von leichten bis mittelschweren psychischen Erkrankungen und begleitet ihre Nutzer als Selbsthilfe-Tool auf ihrem Weg zu emotionalem Wohlbefinden. Die Online-Psychotherapie entspricht einer vollwertigen ambulanten Psychotherapie und adressiert auch schwerwiegendere psychische Erkrankungen. Somit deckt MindDoc einen sehr großen Teil des Behandlungsspektrums ab", führt er fort.

MindDoc bietet eine telemedizinische Versorgung psychisch erkrankter Menschen an und ist auf die Behandlung von Depressionen, Essstörung sowie Angst und Zwang spezialisiert. Die Behandlung erfolgt durch approbierte psychologische Psychotherapeuten der Verhaltenstherapie und wird per Videokonferenz und Chat über eine verschlüsselte Therapieplattform erbracht. Per App kann die Therapie begleitet werden. MindDoc ist ein Angebot der Schön Klinik, einer spezialisierten Klinikgruppe mit 35 Jahren Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit psychischen Problemen. Die Wirksamkeit von Online-Intervention ist umfassend erforscht und wurde bereits vielfach durch Studien belegt. Mit bereits über 2.000 Patienten erfreut sich das Angebot großer Beliebtheit und wird von vielen Krankenkassen erstattet.

Das MindDoc Pressekit mit einem Factsheet und weiterführenden Informationen zur Online-Therapie, der MindDoc App und den wissenschaftlichen Projekten steht Ihnen unter https://www.minddoc.de/presse zum Download zur Verfügung.

Über die SCHÖN KLINIK

Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 24 Standorten in Deutschland sowie vier in Großbritannien behandeln 10.900 Mitarbeiter jährlich rund 320.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.

www.schoen-klinik.de

Claudia Rieling
Unternehmenskommunikation & PR
T +49 8051 695-2008
CRieling@schoen-klinik.de