Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schön Klinik

14.11.2019 – 10:16

Schön Klinik

Pressemeldung: Wie moderne Technologie bei Ängsten helfen kann - Veranstaltung am 20.11.

Pressemeldung: Wie moderne Technologie bei Ängsten helfen kann - Veranstaltung am 20.11.
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Informationsveranstaltung am 20.11., 16 Uhr

Wie moderne Technologie gegen Ängste helfen kann

Am Mittwoch, 20. November, 16-18 Uhr, lädt die Schön Klinik Bad Arolsen zu einer Kompakt-Veranstaltung ein unter dem Titel "Ängste überwinden - Moderne Technik in der Angstbehandlung der Schön Klinik Bad Arolsen". Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten (Tel. 05691-6238-3002).

Neben Depressionen zählen Angststörungen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen: Rund 15 % der Erwachsenen in Deutschland leben mit einer klinisch relevanten Angststörung. Als Therapie der Wahl gilt die kognitive Verhaltenstherapie, und eine zentrale Rolle nimmt die Exposition ein, auch Konfrontationstherapie genannt. Dabei konfrontiert der Therapeut den Patienten mit seinen Ängsten. Dieser übt, sich ganz bewusst seiner Angst zu stellen statt sie zu vermeiden - und lernt auf diese Weise, dass sich die Angst noch in der Situation von allein abbaut. Durch regelmäßiges Üben kann dieses Verfahren sehr erfolgreich dazu beitragen, die individuelle Angst zu reduzieren oder sogar zu überwinden.

So sehr Angstpatienten auch von Expositions-Übungen profitieren - der Aufwand im therapeutischen Umfeld ist meist sehr groß, abhängig von der jeweils spezifischen angstauslösenden Situation. Lässt sich die Angst vor der Infektion mit Keimen vielleicht noch gut üben, sieht es bei der Panik vor großen Menschenansammlungen schon ganz anders aus. An diesem Punkt setzen neue Therapiemethoden mit Hilfe moderner Technologien an. So können bestimmte angstauslösende Situationen beispielsweise bereits virtuell nachgestellt werden oder Patienten mittels Videobegleitung in der Exposition unterstützt werden.

Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung stellt die Schön Klinik Bad Arolsen diese neuen Behandlungsoptionen vor und erklärt, wie sie in der stationären Therapie in die Leitlinienbehandlung von Angsterkrankungen integriert ist. Als Referenten stehen Chefarzt Thomas Middendorf und Leitende Psychologin Yvonne Stricker auch für Fragen vor Ort zur Verfügung. Die Veranstaltung richtet sich an Betroffene und allgemein an dem Thema Interessierte. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine vorherige Anmeldung gebeten unter Tel. 05691-6238-3002.

Weitere Informationen:

- Informationen zu Angststörungen und den Behandlungsmethoden: https://www.schoen-klinik.de/bad-arolsen/angststoerung

- Online-Selbsttest "Angststörung": https://www.schoen-klinik.de/formulare/selbsttest/angststoerung

Über die Schön Klinik Bad Arolsen

Die Schön Klinik Bad Arolsen ist eine der führenden psychosomatischen Fachkliniken in Hessen. Die Klinik deckt das gesamte Spektrum der Psychosomatik ab und bietet Erwachsenen sowie Jugendlichen ab 12 Jahren spezialisierte Therapiekonzepte. Die Behandlungsschwerpunkte umfassen Depressionen, dekompensierten Tinnitus und Hyperakusis, Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom im Erwachsenenalter (ADHS), Burn-out-Syndrom, Essstörungen sowie weitere Indikationen (z. B. Angst- und Zwangsstörungen sowie Schwindelerkrankungen). Das Behandlungskonzept orientiert sich an integrativ-verhaltensmedizinischen Grundlagen. Die Klinik beschäftigt rund 300 Mitarbeiter.

www.schoen-klinik.de/bad-arolsen

Über die SCHÖN KLINIK

Die größte familiengeführte Klinikgruppe Deutschlands behandelt alle Patienten, ob gesetzlich oder privat versichert. Seit der Gründung durch die Familie Schön im Jahr 1985 setzt das Unternehmen auf Qualität und Exzellenz durch Spezialisierung. Seine medizinischen Schwerpunkte sind Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Innere Medizin. An derzeit 26 Standorten in Bayern, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein sowie Großbritannien behandeln 10.600 Mitarbeiter jährlich rund 300.000 Patienten. Seit vielen Jahren misst die Schön Klinik Behandlungsergebnisse und leitet daraus regelmäßig relevante Verbesserungen für ihre Patienten ab.

Viele Grüße

Astrid Reining

Referentin Unternehmenkommunikation & PR
Schön Klinik SE
T +49 8051 695-2008
M +49 170 361 37 08
http://www.schoen-klinik.de
AReining@schoen-klinik.de