Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von BR Bayerischer Rundfunk mehr verpassen.

08.03.2007 – 11:37

BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 11. März 2007, 22.15 Uhr
Reportage am Sonntag
"Zurück an den Herd kriegen die uns nicht mehr"
Frauen kämpfen um Gleichstellung

    München (ots)

Reportage von Sandra Schlittenhardt und Anja Wolf

    Sie leben, worüber Bischöfe, Politiker und Vordenker aller Art derzeit in wechselnden Runden talken: Vier Frauen unterschiedlichen Alters, drei haben schon Kinder, eine ist gerade zum ersten Mal schwanger, und alle vier sind berufstätig. Sie sind die Protagonistinnen dieser BR-Reportage zum "Internationalen Frauentag", in der eine kräftige Portion Wirklichkeit zum leichten Menü der Grundsätze und Vorurteile gereicht wird.

    Die vier Frauen aus Bayern wurden von den BR-Reporterinnen Sandra Schlittenhardt und Anja Wolf in den letzten Wochen durch ihren Berufs- und Familien-Alltag begleitet. Es sind nicht die Vorzeige-Siegerinnen aus den Chefetagen, Verbandsvorständen und Politikarenen, sondern Arbeiterinnen in der Industrie sowie Angestellte im Einzelhandel und Dienstleistungsbereich, die ihren Kampf um Gleichstellung ohne Scheinwerferlicht führen. Ihre Bilanz ist ernüchternd: Die Frauen tragen die ganze Last der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sie verdienen weniger, die Aufstiegsmöglichkeiten sind gering, Trennung oder Arbeitslosigkeit führen schnell in die Armut.

    "Es hat sich wenig geändert, die Rollen sind verteilt wie anno dazumal", bemängeln die Frauen den emanzipatorischen Fortschritt daheim. Und: "Es wird einem einfach keine Chance gegeben", klagt die 29-jährige Mutter zweier Söhne, die wegen zu kurzer Öffnungszeiten des Kindergartens nicht in ihren früheren Beruf zurückkehren kann. Aber, so sagt es die Betriebsrätin von der IG-Metall an die Adresse aller Vordenker: "Zurück an den Herd, dahin kriegen die uns nicht mehr."

Pressekontakt:
Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: BR Bayerischer Rundfunk
Weitere Storys: BR Bayerischer Rundfunk