BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Donnerstag, 29. Juni 2006, 19.30 Uhr
Faszination Wissen
Das Magazin

    München (ots) - Moderation: Thomas Fraps

    Waldumbau in Bayern Ein harter Winter, ein später Frühling, ein verregnetes kaltes Frühjahr. Bislang scheint das Jahr 2006 die Forscher zu widerlegen. Keine Spur vom Klimawandel! Doch der Schein trügt, der Klimawandel kommt nicht, er ist schon da - auch in Bayern. Und er fordert ein erstes Opfer: die Fichte, den Brotbaum der bayerischen Waldbauern. Die Fichte wurzelt flach und kommt schlechter ans Wasser. Als Nadelbaum verdunstet sie außerdem mehr Flüssigkeit als Laubbäume.   Die längeren Dürre- und Hitzeperioden im Sommer schwächen den Baum schon jetzt, der Borkenkäfer hat dann ein leichtes Spiel. Die Waldbauern reagieren: Sie schlagen die Fichtenbestände, die rund 40% der bayerischen Wälder ausmachen und pflanzen die widerstandsfähigere Buche. Faszination Wissen berichtet vom Umbau der bayerischen Wälder.

    Weitere Themen: · Waldsterben - Mythos der 80er Jahre oder anhaltender Grund zur Sorge? · Quell des Wissens - was Wasser über den Waldboden verrät · Bärenstark oder verhaltensgestört? - Wie artgerecht verhielt sich Bruno der Bär? · Welt in Zahlen - Verblüffendes über den Fußball · David Beckham´s Geheimnis - die Wissenschaft von der Bananenflanke

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: