BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Donnerstag, 4. Mai 2006, 22.30 Uhr
KOMPASS
Auslandsreportage
Pretty Dyana - das Kult-Auto der Roma in Belgrad

    München (ots) - Als Auto ist "Pretty Dyana", das Kultgefährt der Roma in der serbischen Metropole, nicht mehr erkennbar. Vor allem Flüchtlinge aus dem Kosovo haben sich das alte Citroen-Modell Dyane zum fahrbaren Untersatz auserkoren und das Fahrzeug bis auf den Motor und lenkbare Räder abgewrackt. Sie beladen es mit gesammeltem Papier- und Flaschenabfall, denn davon leben einige Hundert Roma in Belgrads südlichem Stadtteil Zarkov.

    Amateurfilmer Boris Mitic hat diese Menschen in seiner Nachbarschaft beobachtet und sich mit einigen von ihnen angefreundet. Es war für ihn nicht ganz einfach, sich mit ihnen in deren Sprachgemisch aus serbisch und albanisch zu verständigen. Seine "Zigeuner Recycling Saga" geriet zu einer ungewöhnlichen Reportage über den Überlebenskampf dieser ausgegrenzten ethnischen Minderheit. Im Alltag ist sie ständig auf der Hut vor der Polizei, für die ihre geliebte "Pretty Dyana" natürlich nicht verkehrstauglich ist; schon gar nicht, wenn Kinder am Lenkrad sitzen.

    Ein ungewöhnlicher Film über ein Kult-Auto und das Leben drum herum.

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: