BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Samstag, 25. März 2006, 9.55 Uhr
Sehen statt Hören
Wochenmagazin für Hörgeschädigte
(Mit Untertiteln und Gebärdensprache)

    München (ots) - GEWALT GEGEN FRAUEN - FRAUEN GEGEN GEWALT

    Beispielhafte Initiativen in Nordrhein-Westfalen: - Schutz von Kindern vor Missbrauch durch Aufklärung an Schulen - Anti-Gewalt-Training für hörgeschädigte Frauen bei der Polizei Köln - Beratung und Hilfe für Betroffene

    Faxabruf-Nr. ist NEU Faxabruf: "Sehen statt Hören" 09001 / 150 74 107 (0,62 EUR / Min.) Internet: www.br-online.de/sehenstatthoeren

Kontakt:
BR Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Telefon: 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: