PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Welthungerhilfe e.V. mehr verpassen.

19.10.2005 – 10:48

Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Welthungerhilfe verdoppelt Hilfe für Pakistan

Bonn (ots)

19.10.2005. Die Deutsche Welthungerhilfe (DWHH) hat
ihre Hilfe für Pakistan verdoppelt und versorgt mittlerweile 5.000 
Personen in der Kaschmirregion und der North-West Frontier Province. 
Familien in vom Erdbeben zerstörten Dörfern erhalten Zelte, Decken, 
Plastikplanen, Schlafmatten, Kochutensilien und Nahrungsmittel.
"Die Menschen müssen aufgrund des starken Regens im knöcheltiefen 
Schlamm leben und frieren ständig", berichtet Simone Pott von der 
Deutschen Welthungerhilfe, die soeben von einer Reise in die 
Erdbebenregion zurückgekehrt ist. Nach wie vor mangele es an Zelten. 
Auch Wellbleche würden stark nachgefragt, um sich aus dem Schutt 
einfache Baracken zum Schutz auszubauen.
Pott rief dringend zu Spenden auf: "Die Hilfsbereitschaft der 
pakistanischen Bevölkerung ist sehr hoch, aber diese Krise übersteigt
ihre finanziellen und logistischen Möglichkeiten bei weitem", sagt 
sie. Die internationale Gemeinschaft dürfe bei dieser Krise nicht 
versagen. Auch wenn sich die Katastrophen häuften, dürfe dafür nicht 
die pakistanische Bevölkerung bestraft werden.
Problematisch seien die ständigen Nachbeben. Durch sie drohten die
ohnehin beschädigten Straßen noch schwerer passierbar zu werden. 
Viele der betroffenen Dörfer könnten ohnehin nur zu Fuß erreicht 
werden, so Pott. Die DWHH erwägt daher jetzt, Maultiere zum Transport
von Hilfsgütern einzusetzen.
Die Welthungerhilfe bittet dringend um Spenden für die Opfer des 
Erdbebens in Südasien.
Kontonummer 1115
Sparkasse KölnBonn
BLZ 380 500 00
Stichwort: Erdbeben Pakistan
Das Erdbeben in Pakistan wird auch Thema bei der Stargala 
zugunsten der Deutschen Welthungerhilfe sein. Sie wird am morgigen 
Donnertag, dem 20.10.2005 um 20 Uhr 15  live im ZDF übertragen.

Kontakt:

Marion Aberle, Pressesprecherin
Tel: (02 28) 22 88 - 114
Mobil: (0172) 25 25 962
Ioanna Rimpa, Assistenz
Tel: (02 28) 2288 - 207
Fax: (02 28) 2288 - 188
Deutsche Welthungerhilfe (DWHH) e. V.
Friedrich-Ebert-Straße 1
D-53173 Bonn
Tel: (02 28) 2288 - 0
presse@welthungerhilfe.de

Original-Content von: Deutsche Welthungerhilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Deutsche Welthungerhilfe e.V.
Weitere Storys: Deutsche Welthungerhilfe e.V.