BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Freitag, 16. November 2001, 10.03 Uhr
Das Notizbuch - Freitagsforum

    München (ots) -
    
    "Geizhals trifft Verschwender - macht sparen glücklich?"
    
    Finanzminister Eichel ist mit einem Ziel auf den Plan getreten:
Sparen, sparen, sparen. Doch die düstere Wirtschaftslage bringt seine
Sparpolitik in Gefahr - eine  höhere Neuverschuldung scheint
unabdingbar. Unternehmen nutzen die Rezession, um Personal abzubauen.
Und auch den Bundesbürgern sitzt das Geld nicht mehr ganz so locker
in der Tasche. Das Freitagsforum beschäftigt sich diese Woche mit der
Frage: Wie gehen Menschen mit Geld um? Verschwender, Pfennigfuchser,
Knauserer? - Geldausgeben ist eine Lebenshaltung. Eine
Charaktereigenschaft. Das Verhältnis zum Geld kann sogar ein
Beziehungskiller sein. Der eine gibt alles aus, was er hat, der
andere legt jeden Pfennig auf die hohe Kante. Ums Geld streiten sich
diese Woche:
    
    Michael Schiller, Schauspieler
    Cornelia Worbs, Ingenieurin
    Karin Jürgens, Finanzberaterin
    
    Moderation: Daniela Arnu
    
ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Bayerischer Rundfunk
Pressestelle
Tel. 089 / 5900 2176

Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BR Bayerischer Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: