Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von franke-media.net

08.06.2015 – 08:45

franke-media.net

Augen auf beim Häuserkauf - Fertighäuser liegen im Trend

Augen auf beim Häuserkauf - Fertighäuser liegen im Trend
  • Bild-Infos
  • Download

Leipzig (ots)

Fertighäuser haben den staubigen Ruf der "Spar-Variante eines richtigen Hauses" abgelegt und sind längst individuell gestaltbare High-Tech-Produkte. Der Fertigbau konnte im Gesamtjahr 2014 den Marktanteil bei Ein- und Zweifamilienhäusern erstmals auf über 16 Prozent steigern. Exakt 15.787 Häuser wurden 2014 genehmigt. Das sind 1,2 Prozent mehr Holzfertigbauten als noch im Vorjahr.

Das Finanzportal Kreditvergleich.net präsentiert aktuell und passend zum "Baukasten"-Trend einen umfangreichen Ratgeber rund um Fertighäuser. Jener findet sich unter http://ots.de/nHkRS

The trend is your friend

"Fertighäuser sind eine spannende Alternative zum traditionellen Massivhaus", weiß Marc Opitz, Projektleiter von Kreditvergleich.net. "Insbesondere, da sie inzwischen sehr günstig, schnell und vor allem termingetreu errichtet werden können."

Grundsätzlich unterscheidet der Experte zwischen zwei Arten von Fertighäusern; dem Ausbau- bzw. Mitbauhaus und dem Bausatzhaus. Entscheidend ist der Grad der Eigenleistung.

Form follows function?

Der individuellen Gestaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Ästhetik, Design und Architektur variieren von Häuslebauer zu Häuslebauer und werden den persönlichen Wünschen des Kunden angepasst. Niedrigenergiehaus, Passivhaus oder doch gleich das PlusEnergieHaus - der Kunde ist König und entscheidet.

Kreditvergleich.net ist ein Projekt von Franke-Media.net.

Pressekontakt:

Mario Hess
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0341/ 24 39 95 00
Fax: 0341/ 24 39 95 09
E-Mail: mario.hess@franke-media.net

Original-Content von: franke-media.net, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von franke-media.net
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung