BWA Akademie

Wirtschaftsakademie startet Programm "Personalentwicklung im Mittelstand"

Bonn (ots) - Die Bonner Wirtschaftsakademie (BWA) startet das Programm "Personalentwicklung im Mittelstand". Damit unterstützt sie die Personalverantwortlichen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die die Wichtigkeit des Themas Personalentwicklung erkannt haben, die Rekrutierung und Bindung von qualifizierten und motivierten Mitarbeitern im eigenen Unternehmen aufgrund mangelnder Ressourcen jedoch nicht alleine bewältigen können. Das Programm, das speziell für KMU konzipiert ist, überträgt nicht einfach die Rezepte der Großunternehmen, sondern bietet pragmatische Lösungen, die die finanziellen und personellen Möglichkeiten der KMU berücksichtigen.

Die Fähigkeit von KMU, Mitarbeiter mit ausgeprägten Fach- und Führungskompetenzen zu finden und das vorhandene Know-how kontinuierlich zu erneuern ist eine wichtige Ressource im Kampf um Marktanteile. Angesichts von wachsendem Wettbewerbsdruck, rasanter technologischer Entwicklung oder demografischen Veränderungen gewinnt sie zunehmend an Bedeutung. "Personalarbeit ist in den meisten KMU jedoch nicht mehr als reine Personaladministration. Ansätze zur Personalentwicklung beschränken sich in der Regel auf die Organisation externer Qualifizierungsmaßnahmen. Aufgrund fehlender Kapazitäten fristen strategische Personalthemen zumeist ein Schattendasein", sagt BWA-Geschäftsführer Harald Müller.

Bei der Umsetzung von Programmen zur Mitarbeiterrekrutierung und -motivation, zur Bindung von Leistungsträgern, zu den Qualifikationen der Beschäftigten oder zum Umgang mit Veränderungs- und Trennungsprozessen geraten die Verantwortlichen in KMU allzu oft ins Grübeln. An diesem Punkt steht die BWA bei der Entwicklung und Durchführung von Personalentwicklungsprogrammen unterstützend zur Seite.

Das BWA-Programm "Personalentwicklung im Mittelstand" umfasst folgende Schwerpunkte:

   - Mitarbeiter-Integrations-System (MIS, Persolog) zur Besetzung 
     neuer Stellen (Benchmarkprozesse)
   - Durchführung von Assessment-Centern zur Personalauswahl und zur 
     Personalentwicklung
   - Durchführung von Potenzialanalyseverfahren (DNLA, Persolog, BIP)
     sowie verschiedener einzelner "Module" in allen PE-Bereichen
   - Coaching "Young Professionals": Karrierecoaching
   - Begleitung von Teambildungsprozessen
   - Burnoutprophylaxe / Stressmanagement
   - Change Management: Coaching und Workshops für Führungskräfte, 
     mittlere Führungsebene und Mitarbeiter
   - Coaching "Konfliktgespräche" (Trennungs-, Rückkehrer-, 
     Mitarbeitergespräche etc.)
   - "Empty-Desk-Syndrom": Perspektivencoaching für Führungskräfte, 
     die in Pension gehen 

Pressekontakt:

Weitere Informationen: Bundesweite Bonner Wirtschaftsakademie (BWA),
Burgstraße 81
53177 Bonn, Tel. 02 28 / 32 30 05 - 0, E-Mail: info@bwabonn.de, Web:
www.bwabonn.de

PR-Agentur: euro.marcom dripke.pr, Tel. +49 611 97315-0, E-Mail:
team@euromarcom.de

Original-Content von: BWA Akademie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BWA Akademie

Das könnte Sie auch interessieren: