HUK-COBURG

Gerhard Haberzettl im Ruhestand (mit Bild)

Gerhard Haberzettl im Ruhestand (mit Bild)
Gerhard Haberzettl, 62, Mitglied des Vorstands der HUK-COBURG-Bausparkasse, tritt zum 31. März 2011 nach 21 Jahren Vorstandstätigkeit in den Ruhestand. Die Verwendung des Bildes für redaktionelle Zwecke ist honorarfrei, wenn der Abdruck mit korrekter Quellenangabe erfolgt. Quellenangabe: HUK-COBURG.

Coburg (ots) - Gerhard Haberzettl, 62, Mitglied des Vorstands der HUK-COBURG-Bausparkasse, tritt zum 31. März 2011 nach 21 Jahren Vorstandstätigkeit in den Ruhestand.

Der gebürtige Feuchtwanger begann seine berufliche Karriere nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann 1970 bei der Bau-sparkasse Wüstenrot in Crailsheim und absolvierte parallel dazu ein Studium zum Diplom-Bankbetriebswirt. Nach mehreren Stationen, bei denen er in leitender Funktion beim Aufbau von Bausparkassen mitwirkte, folgte er 1990 dem Ruf der HUK-COBURG nach Coburg. Dort bereitete er zunächst als Generalbevollmächtigter die Gründung der HUK-COBURG-Bausparkasse vor, ehe er im März 1991 in deren Vorstand aufrückte. Dort übernahm er die Zuständigkeit für die Ressorts Bauspartechnik und Bauspar- und Kreditservice.

Unter seiner Führung entwickelte sich die HUK-COBURG-Bausparkasse zu einem Unternehmen mit einem Bestand von über 200.000 Verträgen, einer Bausparsumme von über 3,5 Milliarden Euro und Bauspareinlagen von knapp einer Milliarde Euro. Mehrfach machte die HUK-COBURG-Bausparkasse durch besonders verbraucherfreundliche Regelungen auf sich aufmerksam: So war sie beim Start die erste Bausparkasse, die keinerlei Gebühren während der Sparphase erhob. Heute verzichtet die HUK-COBURG-Bausparkasse auch auf Gebühren während der Darlehensphase.

Die Aufgaben von Gerhard Haberzettl übernimmt Tobias Heller, der seit dem 1. Januar 2011 dem Vorstand der HUK-COBURG-Bausparkasse angehört. Tobias Heller, 48, ist Diplom-Kaufmann und sammelte vor seinem Wechsel nach Coburg umfassende berufliche Erfahrungen in mehreren leitenden Positionen bei Banken und Bausparkassen.

Pressekontakt:


HUK-COBURG
Pressestelle
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Tel.: 09561 96-2080/81/82
Fax: 09561 96-3680
presse@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Leitung: Alois Schnitzer

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HUK-COBURG

Das könnte Sie auch interessieren: