HUK-COBURG

HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung: Schadenmanagement führt zu niedrigeren Beiträgen und besseren Leistungen

Coburg (ots) - Die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung führt zum 1. Oktober 2010 neue Tarife ein. Sie bieten nochmals bessere Leistungen bei vielfach günstigeren Beiträgen. Effizientere Abläufe durch ein weiter verbessertes Schadenmanagement ermöglichen diesen Schritt.

So werden die Beiträge im neuen Tarif für den Verkehrs-Rechtsschutz, den Familien-Verkehrsrechtsschutz sowie für den Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz um bis zu fünf Prozent gesenkt.

Gleichzeitig steigt das Leistungsangebot. Die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung baut ihr Schadenmanagement weiter aus und bietet als erste Gesellschaft über einen neuen PLUS-Baustein eine Ausweitung des schon bestehenden Mediationsangebots auf eine Mediation je Bausache an, z. B. bei einem Problem mit einer am Bau beteiligten Firma oder dem Bauträger selbst. Bislang sind in der Rechtsschutzversicherung Rechtsstreitigkeiten in Bauangelegenheiten generell vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Bei der Mediation werden unabhängige und erfahrene Anwaltsmediatoren als Vermittler zwischen den Parteien eingesetzt. Statt jahrelanger Prozesse können damit viele Konflikte zum Vorteil der Kunden innerhalb weniger Tage interessengerecht gelöst werden.

Vom Wohnungsrechtsschutz erfasst sind fortan alle inländischen selbstgenutzten Wohnsitze, d.h. also selbstgenutzte Zweit- und Ferienwohnungen. Im gleichen Haushalt lebende Lebenspartner sind mitversichert, ohne dass hierzu ein besonderer Antrag gestellt werden müsste.

Darüber hinaus können über den PLUS-Baustein weitere Zusatzleistungen, wie zum Beispiel Rechtsschutz für Kapitalanlagen bis zu einer Versicherungssumme von 5.000 Euro, Steuer- und Sozial-Rechtsschutz bereits im vorgerichtlichen Verfahren, Verwaltungsrechtsschutz, die Erstellung einer Patientenverfügung, Rechtsschutz in Betreuungsverfahren oder auch im Haushalt des Versicherungsnehmers lebende Eltern, wenn sich diese im Ruhestand befinden, mitversichert werden.

Mit diesen Beitrags- und Produktverbesserungen setzt die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung den Weg fort, den sie mit der Einführung eines Schadenfreiheitssystems und eines verbesserten Schadenmanagements Ende 2008 begonnen hat. Insbesondere wird den stark zunehmenden Wünschen der Kunden nach konkreter Unterstützung bei der Konfliktlösung Rechnung getragen. Die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung hat sich darauf durch den Aufbau eines Anwalts- und Mediatorennetzwerkes eingestellt und generiert durch effizientere Abläufe in der Zusammenarbeit mit diesen Dienstleistern Vorteile, von denen jetzt die Kunden profitieren.

Pressekontakt:

HUK-COBURG
Pressestelle
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Tel: 09561 96-2080/81/82
Fax: 09561 96-3680
presse@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Leitung:Alois Schnitzer

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HUK-COBURG

Das könnte Sie auch interessieren: