Das könnte Sie auch interessieren:

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Netto Marken-Discount AG & Co. KG

15.05.2019 – 11:36

Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Stipendienprogramm GEH DEINEN WEG 2019: Netto unterstützt junge Talente mit Zuwanderungsgeschichte

Ein Dokument

Stipendienprogramm GEH DEINEN WEG 2019

Netto unterstützt junge Talente mit Zuwanderungsgeschichte

Maxhütte-Haidhof / Berlin, im Mai 2019 - Am 13. Mai hat die Deutschlandstiftung Integration zum Frühlingsfest in Berlin eingeladen und die neuen GEH DEINEN WEG Stipendiaten und Mentoren 2019 begrüßt. In diesem Jahr werden wieder über 100 junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte auf ihrem Weg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft begleitet - zwei davon von Netto. Netto Marken-Discount ist seit 2012 Partner des Programms GEH DEINEN WEG und konnte bereits 14 Nachwuchskräfte unterstützen.

Menschen mit Migrationshintergrund und deren Kinder sind heute in Deutschland wirtschaftlich und sozial deutlich besser integriert als noch vor zehn Jahren. Das zeigen die Ergebnisse der OECD-Studie "Integration von Zuwanderern: Indikatoren 2018". Dennoch gibt es laut Studie noch viele Herausforderungen zu bewältigen, zum Beispiel den besseren Zugang von Migranten zu qualifizierten Jobs, die stärkere Einbindung von Frauen und eine noch bessere Integration durch Bildung. *

Inhalte des GEH DEINEN WEG Programms

In das GEH DEINEN WEG Stipendiaten- und Mentorenprogramm der Deutschlandstiftung Integration werden jährlich über 100 Nachwuchskräfte mit Zuwanderungsgeschichte im Alter zwischen 16 und 29 Jahren aufgenommen. Sie werden über einen Zeitraum von zwei Jahren auf ihrem Karriereweg begleitet. Basis des Programms ist der regelmäßige Austausch mit Mentoren, der Zugang zu einem interessanten Netzwerk der deutschen Wirtschaft sowie Seminare und Events. Netto ist seit Gründung der Initiative in 2012 Partner, vergibt jährlich zwei Stipendien und konnte so bereits 14 junge Menschen mit Zuwanderungsgeschichte unterstützen.

Die Netto-Stipendiaten 2019

In diesem Jahr haben die beiden Netto-Nachwuchskräfte Sadiman Ibis aus Schwandorf und Dilay Birinci aus Mühlheim an der Ruhr, beide mit türkischen Wurzeln, das Stipendium erhalten. Sadiman Ibis arbeitet in der Revision bei Netto und bildet sich darüber hinaus zur Wirtschaftsfachwirtin weiter. Ihre Kollegin Dilay Birinci ist als Verkaufsleiterin bei Netto tätig und freut sich über die Möglichkeiten, die ihr das Programm bietet. "Vielfalt und Chancengleichheit sind zentrale Bestandteile der Unternehmenskultur von Netto. Jeder motivierte junge Mensch soll sich unabhängig von Geschlecht, Religion und ethnischer Herkunft entfalten können. Uns ist es wichtig, dass all unsere Nachwuchskräfte ihre beruflichen Möglichkeiten selbstbewusst nutzen", sagt Christina Stylianou, Leiterin Netto Unternehmenskommunikation.

Karrieremöglichkeiten bei Netto

Mit 76.700 Mitarbeitern und über 5.200 Auszubildenden unterschiedlichster Herkunft ist Netto einer der größten Ausbildungsbetriebe im deutschen Einzelhandel. Netto bietet 15 unterschiedliche Ausbildungsberufe, zwei Abiturientenprogramme, fünf dualen Bachelor-Studiengänge und 10 Trainee-Programme an. Bei sehr guten Leistungen garantiert Netto die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und besetzt Führungspositionen im Unternehmen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen. Für die hohe Ausbildungsqualität und die karrierefördernden betrieblichen Rahmenbedingungen ist Netto mehrfach ausgezeichnet, zum Beispiel mit den Siegeln "Faire Ausbildung 2018 & 2019" (Absolventa/trendence), "Deutschlands Beste Ausbildungsbetriebe 2018 & 2019" (Focus), "Bester Ausbilder Deutschlands 2017 & 2018" (Capital) und "TOP Karrierechancen 2016, 2017 & 2018" (Focus Money).

Weitere Informationen zum Thema "Ausbildung und Karriere" bei Netto unterhttps://www.netto-online.de/karriere

https://www.netto-online.de/karriere und zu GEH DEINEN WEG unter https://www.deutschlandstiftung.net/projekte/geh-deinen-weg-programm/

* Quelle: OECD-EU-Studie: "Zusammen wachsen - Integration von Zuwanderern: Indikatoren 2018".

Netto Marken-Discount im Profil:

Netto Marken-Discount gehört mit über 4.260 Filialen, rund 76.700 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,3 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur - dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative "Deutschland rundet auf", die sozial benachteiligte Kinder fördert. Mit über 5.200 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.

Pressekontakt:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Netto Marken-Discount AG & Co. KG
  • Druckversion
  • PDF-Version