PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von IP Deutschland mehr verpassen.

08.09.2015 – 10:45

IP Deutschland

Perfect Match: Die Bertelsmann-Vermarktungsunits G+J e|MS und IP Deutschland kreieren für L'Oréal Paris erste Consumer-Recommendation-Kampagne.

Köln (ots)

Medienvermarkter IP Deutschland und G+J e|MS kombinieren dafür erstmals ausgewählte Medienmarken ihres Portfolios auf der Aktionsplattform Markenjury. Die zweigleisige Kampagne für das L'Oréal Paris Make-up "Perfect Match" vereint Empfehlungsmarketing mit klassischer Produktwerbung.

Die Verknüpfung der Vermarktungs-Expertise auf Konzernebene sorgt für die Premiere einer außergewöhnlichen Kommunikationslösung: Für L'Oréal Paris setzen die Medienvermarkter G+J e|MS und IP Deutschland in einer übergreifenden Kampagne auf die Kombination aus Empfehlungsmarketing und klassischer Produktkampagne. Die crossmediale Kooperation umfasst TV, Print, Online, Mobile und Social Media.

Judith Lergetporer, Marketing Director L'Oréal Paris bei L'Oréal Deutschland GmbH: "Die kreative Lösung und die geballte Power der an der Kampagne beteiligten Marken hat uns überzeugt: Durch den zweigleisigen Ansatz und die crossmediale Ausrichtung erreichen wir eine breite Aktivierung der Beauty-affinen Frauenzielgruppe. Die Kampagne ermöglicht den Frauen durch den hohen Involvementfaktor eine intensive Auseinandersetzung mit der leichten Textur des 'Perfect Match'-Make-ups, mit der wir dem Anspruch eines natürlichen Looks gerecht werden. Wir bieten ihnen ein neuartiges Produkterlebnis, bei dem sie ihre Erfahrungen und Eindrücke mit anderen teilen können."

Zum Auftakt der dreimonatigen Kampagne werden über die teilnehmenden Marken RTL, VOX, BRIGITTE, GALA, GRAZIA SCHÖNER WOHNEN, ELTERN, ESSEN&TRINKEN, COUCH und BARBARA sowie auf dem Fashion-Portal BLOGWALK.de, Beauty-affine Frauen aufgerufen, eine von 5.000 Produktbotschafterinnen zu werden. Verbindendes Element der Consumer-Recommendation-Kampagne ist die Kooperation mit dem Fashion-Portal BLOGWALK.de und dort im speziellen mit den Bloggerinnen Maike Schmitz von SHOPPISTICATED und Laura Noltemeyer von DESIGNDSCHUNGEL.

Die Aufrufphase findet von Mitte September bis Anfang Oktober in TV, Print und Online statt: über Advertorials in BRIGITTE, GALA und GRAZIA sowie über Werbemittel auf sämtlichen Online- und Mobile-Angeboten der teilnehmenden Marken. Auf den Blogs SHOPPISTICATED und DESIGNDSCHUNGEL testen die Bloggerinnen das L'Oréal Paris Make-up in einem Advertorial und erklären wie man seine perfekte Nuance findet. In gewohnter Blogger-Manier verraten Laura und Maike in "How-to"-Videos Tipps und Tricks für die Make-up-Routine. Während der Aufrufphase wird der klassische TV-Spot von L'Oréal Paris bei RTL und VOX um einen 10-sekündigen Trailer verlängert. Die Beauty-Expertinnen rufen zum Test auf und weisen auf die Markenjury-Seite www.mein-perfect-match.de hin. Ihre zusätzlichen Posts über Facebook und Instagram verlängern die Aufrufphase in die sozialen Medien.

Flankierende Advertorials in ausgewählten Titeln des G+J-Portfolios begleiten die anschließende Testphase von Mitte Oktober bis Mitte November. In den Frauenzeitschriften BARBARA, GALA, GRAZIA und COUCH kommen zudem AdSpecials in Form von Sachets mit drei Make-up Nuancen und einer Hautabgleichkarte für die haptische Auseinandersetzung mit dem Produkt zum Einsatz. Leserinnen können so mithilfe einer App ihren eigenen perfekten Farbton ermitteln. Wie das genau funktioniert, erklären Maike und Laura in einem weiteren Beitrag auf BLOGWALK.de.

Alle eingesetzten Kommunikationsmittel und -kanäle führen auf die Markenjury-Seite www.mein-perfect-match.de, auf der sich die angehenden Testerinnen in der Aufrufphase bewerben können. Darüber hinaus bietet die Seite während der Testphase Raum zum Erfahrungsaustausch, für Verwendungstipps und Empfehlungen.

Frank Vogel, Mitglied der Geschäftsleitung G+J e|MS: "Der Ansatz dieser erstmalig Bertelsmann-übergreifend realisierten Consumer-Recommendation-Kampagne bietet für L'Oréal Paris viele Vorteile, da das unmittelbare Ausprobieren von Kosmetikprodukten für Verbraucherinnen eine hohe Relevanz hat. Neben der Haptik spielen hier auch Geruch, Konsistenz und tatsächliche Wirksamkeit und Verträglichkeit eine große Rolle. Bei Gefallen sind die Testerinnen sehr glaubwürdige Empfehlungsgeber für andere Konsumentinnen, denn sie geben ihre positive Erfahrung als eigenen Erlebnisbericht weiter, was natürlich besonders überzeugend ist!"

Lars-Eric Mann, Verkaufsdirektor Solutions bei IP Deutschland zeigt sich begeistert: "Die Kampagne ist 'made by Bertelsmann', zugeschnitten auf die Bedürfnisse von L'Oréal Paris. Die bewährte Mischung aus TV, Online und Mobile, gepaart mit der eher neuen Konsumentenansprache durch Blogger und unser Portal BLOGWALK ist hervorragend vernetzt mit den Möglichkeiten, die Gruner + Jahr bietet. Dadurch ergibt sich eine gelungene Symbiose aller beteiligten Marken."

Die Konzeption und Realisierung der Consumer-Recommendation-Kampagne für das Make-up "Perfect Match" erfolgte in enger Zusammenarbeit zwischen G+J e|MS, IP Deutschland, L'Oréal Paris sowie der Mediaagentur L'ÉQUIPE.

Pressekontakt:

Mediengruppe RTL Deutschland
Unternehmenskommunikation
Nils Daniel
Telefon: 0221-456-74204
nils.daniel@mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: IP Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: IP Deutschland
Weitere Storys: IP Deutschland