Jahreszeiten Verlag, DER FEINSCHMECKER

Worauf die Deutschen ganz ungern verzichten FEINSCHMECKER-Umfrage im Februar-Heft - Reisen bleibt am wichtigsten

    Hamburg (ots) - Sparen müssen allen, verzichten will keiner. Das in Hamburg erscheinende Lebensart-Magazin DER FEINSCHMECKER stellte in seiner Februar-Ausgabe (Erstverkaufstag: 11. 1.2006) über 1000 deutschen Frauen und Männern die Frage:

    Worauf wollen Sie in 2006 am wenigsten verzichten? Auf der Prioritäten-Liste der Deutschen steht das Reisen nach wie vor ganz oben: 56% der Befragten wollen 2006 unbedingt verreisen. "Essen gehen" kam mit 55% auf den zweiten Platz; dazu zählen Restaurantbesuche und der aushäusige Verzehr von Fastfood aller Art. An dritter Stelle der unverzichtbaren Genüsse kommen schon Delikatessen und Süßigkeiten mit zusammen 32 %. Erwartungsgemäß wollen 41 % der Damen sich nicht bei der Mode einschränken, die für sie an dritter Stelle kommt; bei Männern rangieren Ausgaben für Mode mit 19 % erst an sechster Stelle. Nur 21% der Befragten können auf Tabakwaren nicht verzichten, 11 % nicht auf Wein. Ein Leben ohne Spirtuosen können sich 8% nicht vorstellen, in der Gruppe der 20-35jährigen immerhin noch 4 von hundert. Drei Antworten konnten bei der GEWIS-Umfrage vom Dezember 2005 aus zehn Angeboten ausgewählt werden. Befragt wurden 1091 deutsche Frauen und Männer zwischen 20 und 65 Jahren.

    Rückfragen bitte an:
Stephan Clauss
Redaktion DER FEINSCHMECKER
Tel. 040-27172026
E-Mail: stephan.clauss@der-feinschmecker.de

Für Rückfragen der Presse:
Rüdiger Stettinski
Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040/2717-2412
E-Mail: presse@jalag.de

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, DER FEINSCHMECKER, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, DER FEINSCHMECKER

Das könnte Sie auch interessieren: