radio.de GmbH

Mit dem FOOTBALLPEN hört man jedes Tor
radio.de präsentiert das perfekte WM-Gadget und die besten Sender

Der radio.net FOOTBALLPEN, der auf den ersten Blick wie ein herkömmlicher Stift wirkt, überträgt mit Hilfe von Bluetooth und Knochenschall jeden Radiosender direkt ans Innenohr. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/70581 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke... mehr

Hamburg (ots) -

· Die Auswahl von radio.de bietet zur WM mehr als 100 Sender und 
Podcasts zum Thema Fußball. 
· Der Service ist mit allen PCs, Smartphones, Amazon Alexa, SONOS und
dem neuen FOOTBALLPEN nutzbar. 

In den kommenden Wochen ist radio.de der ideale Service für alle Fußball-Fans, die die WM rund um die Uhr verfolgen wollen. Mit dem exklusiven FOOTBALLPEN können die Partien sogar diskret während der Arbeitszeit verfolgt werden.

Eine große Anzahl an Radiosendern überträgt live von der Fußball-Weltmeisterschaft. Die öffentlich-rechtlichen Radiosender der ARD berichten von allen 64 Spielen. Die Partien der deutschen Mannschaft und alle Begegnungen ab dem Viertelfinale werden in voller Länge übertragen. Auch private Sender wie Radio Hamburg, Antenne Bayern und 104.6 RTL übertragen gemeinschaftlich aus Russland. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Podcasts, die regelmäßig zur WM berichten. So sind die Nutzer immer mit allen Spielständen, Neuigkeiten zu allen Teams und Hintergrundberichten versorgt.

Aber auch jenseits des Spielfeldes sorgen Webradios mit den besten Partyhits für die richtige Stimmung vor und nach den Spielen. radio.de bringt während der Weltmeisterschaft die besten Sender für Fußball-Fans in den Vordergrund und ist so der ideale Begleiter für das sportliche Großereignis.

Mit dem exklusiven FOOTBALLPEN stellt radio.de einen Stift vor, mit dem man dank Knochenschall-Übertragung die Spiele in jeder Situation und ganz diskret im Radio verfolgen kann. Das Gerät, welches von der Havas Düsseldorf gemeinsam mit radio.de entwickelt wurde, sieht aus wie ein Kugelschreiber und kann per Bluetooth mit der radio.de App verbunden werden. Die limitierte Erstauflage wird über die Social Media Kanäle von radio.de verlost.

radio.de ist kostenlos als Webseite und App über alle Smartphones und Tablets, als Amazon Alexa Skill und über SONOS Lautsprecher direkt erreichbar. Auch auf den Smart-TV-Plattformen tvOS, Amazon Fire-TV und Android TV ist der Dienst vertreten.

"Das Radio ist bei der WM unmittelbar dabei und sorgt auch jenseits des Spielfeldes für die richtige Stimmung und alle wichtigen Nachrichten. Unser Service bietet den Nutzern dabei auf allen wichtigen Connected Devices die komplette Auswahl von Live-Übertragungen, über Podcasts bis hin zur passenden Musik. Mit dem FOOTBALLPEN haben wir auch das perfekte Gadget für Arbeitnehmer, die keine Sekunde verpassen wollen. So bieten wir in jeder Situation das passende Programm zur Weltmeisterschaft," so Bernhard Bahners, Geschäftsführer der radio.de GmbH.

Chief Creative Officer Havas Düsseldorf Darren Richardson: "Die WM ist eines der wichtigsten Großereignisse, das weltweit und besonders hier in Deutschland intensiv verfolgt wird. Angesichts der Zeitzonenverschiebung im Gastgeberland Russland war schnell klar - hier werden Arbeitsmoral und Fußballfieber kollidieren. Also wollten wir eine Lösung formulieren, die die Frage nach Entweder-oder charmant mit Sowohl-als-auch beantwortet: Mit dem FOOTBALLPEN haben wir gemeinsam mit radio.net einen Weg gefunden, die WM sogar in das Mittagsmeeting zu bringen. Oder auch einfach: überall."

Alle Infos und ein Video sowie die Verlosung zum FOOTBALLPEN finden Sie unter: https://apps.radio.de/footballpen/

Weiteres Bildmaterial und Logos stehen im Pressebereich bereit: https://corporate.radio.de/presse/downloads

Über radio.net by radio.de GmbH

Die radio.de GmbH ist der Betreiber des internationalen Service radio.net, sowie der nationalen Services radio.de, radio.at, radio.fr, radio.es, radio.pt, radio.it, radio.pl, radio.se und radio.dk.

Nach dem erfolgreichen Start von radio.de 2007 begann 2008 die europaweite Expansion, die 2015 mit dem Launch der internationalen Marke radio.net auch außerhalb von Europa fortgesetzt wurde.

Der Service bietet mit nur einem Klick Zugriff auf mehr als 30.000 nationale und internationale Sender, Webradios und Podcasts. Auch unterwegs ist immer der passende Sender mit dabei - die kostenlose App ist für iOS- sowie Android-Smartphones und -Tablets, Apples tvOS, als Alexa Skill und für Sonos Lautsprecher erhältlich. Seit Juni 2018 ist radio.de offizieller StreamOn Partner der Deutschen Telekom.

Nutzer finden mit dem Radioplayer sowohl rein internetbasierte Sender als auch die Online-Streams bekannter UKW-Stationen. Neben redaktionellen und persönlichen Hör-Tipps lassen sich die Sender nach Beliebtheit, Musikrichtung, Thema, Stadt, Land oder Sprache sortieren.

radio.de ist mit 33 Millionen Website- und Mobile-Visits im März 2018 laut IVW die größte Radioplattform Deutschlands.

Über Havas Germany

Havas wurde 1835 in Paris gegründet. Die Havas Group ist das größte inhabergeführte Network mit über 20.000 Mitarbeitern in 100 Ländern. In Deutschland ist Havas u. a. mit der Havas Creative Group und der Havas Media Group vertreten. Die Havas Creative Group bringt Experten aus den Bereichen Kreation, Media und Data zusammen und bietet integrierte Lösungen zur Markenführung an. Havas Germany ist an drei Standorten vertreten: Havas Düsseldorf, Havas München sowie Havas PR & Havas Content und Havas beebop mit Sitz in Hamburg. Die Havas Media Group ist in Frankfurt ansässig.

Die Services von Havas Germany decken den kompletten Marketing-Mix ab: von klassischer Kommunikation, Digital, CRM, Public Relations, Social Media, Ambient Media, Design bis hin zu Healthcare. Zu den Kunden von Havas Germany zählen u. a. PayPal, BMW Motorsport, n-tv, Savencia (Fol Epi, Géramont), Peugeot, Citroën, Reckitt Benckiser (Scholl, Dobendan), Olympus, Mondelez, Campari, Linde, RaboDirect sowie Universal Pictures Home Entertainment.

Pressekontakt:

Michael Bruns
Head of Communications
radio.net by radio.de GmbH
Tel: +49 40 570065 - 152
Email: m.bruns@radio.net
Web: http://corporate.radio.de

Original-Content von: radio.de GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: radio.de GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: