Robert Bosch Hausgeräte GmbH

Köstliche Gerichte - perfekt gestemmt
Inge und Matthias Steiner präsentieren die Hausgeräte-Innovationen von Bosch zur IFA 2015

Matthias Steiner (l.), der Olympiasieger im Gewichtheben, seine Ehefrau, die Moderatorin Inge Steiner (m.) sowie Bosch-Geschäftsführer Harald Friedrich (r.) erläuterten auf der IFA 2015 die technischen Vorzüge der neuen Produkte von Bosch. / Inge und Matthias Steiner präsentieren die... mehr

Berlin (ots) - Auf seiner heutigen IFA-Pressekonferenz am Stand 101 in Halle 3.1 hat der Hausgerätespezialist Bosch seine Produktinnovationen mit "gewichtigen" Argumenten untermauert: Matthias Steiner, der Olympiasieger im Gewichtheben war mit Ehefrau und Moderatorin Inge Steiner vor Ort, um vor den Augen des Publikums die IFA-Neuheiten des Herstellers auf ihre Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit hin zu überprüfen. Im Rahmen einer unterhaltsamen Kochshow erläuterte Bosch-Geschäftsführer Harald Friedrich die technischen Vorzüge der neuen Produkte - allen voran die Vorteile der neuen Bosch-Induktionskochfelder mit PerfectFry Bratsensor und PerfectCook Kochsensor mit permanenter Temperaturkontrolle. Unter Verwendung weiterer Geräte wie dem neuen, extra-großen NoFrost-Kühlschrank von Bosch mit VitaFresh pro Frischesystem, verschiedener neuer Kleingeräte sowie der App Home Connect, mit der Hausgeräte von Smartphone oder Tablet aus gesteuert werden können, bereitete das Trio gemeinsam ein leckeres Menü zu.

"The Taste" am Bosch-Stand

Gekocht wurde ganz im Stil von "The Taste", der beliebten Kochshow in SAT.1, die zum Start der neuen Staffel am 2. September 2015 exklusiv mit Bosch im Bereich der Hausgeräte kooperiert. Anschließend konnten die Pressevertreter die auf Löffeln zusammengestellten Gerichte testen und somit prüfen, ob die Performance der Geräte und die damit zubereiteten Speisen auch ihren Erwartungen entsprachen. Im Fokus der Pressekonferenz stand der einfache Weg zum perfekten Ergebnis. "Wenn meine Gewichte so leicht zu stemmen gewesen wären wie das Kochen mit den neuen Bosch-Kochfeldern, dann wäre ich arbeitslos geworden", schmunzelte Matthias Steiner. Die neuen Funktionen PerfectFry Bratsensor und PerfectCook Kochsensor unterstützten den leidenschaftlichen Hobbykoch mit ihrer einfachen und intuitiven Handhabung bei der Zubereitung der Gerichte. Denn dank permanenter Temperaturmessung und -steuerung brennt auch beim Kochen mit mehreren Pfannen und Töpfen nichts an und kocht nichts über.

Multitasking auf höchstem Niveau

Während Inge Steiner ihrem Mann das Kochen überließ, bereitete die Moderatorin zusammen mit Harald Friedrich den anwesenden Journalisten im Handumdrehen einen frischen Smoothie zu. Mit seinem angenehm leisen Betriebsgeräusch präsentierte sich der SilentMixx, neben der MUM5 ein Highlight im Bereich Speisezubereitung der kleinen Hausgeräte, als ideale Ergänzung in jeder Küche. Spektakuläre Features lieferten auch die innovativen Kühlgeräte von Bosch: Der neue NoFrost-Kühlschrank mit VitaFresh pro wurde bereits eine ganze Woche vor Beginn der IFA versiegelt - mitsamt den Zutaten, die das Trio dann zum Kochen verwendete. Einen besseren Beweis, dass mit VitaFresh die Lebensmittel unter perfekten Bedingungen gelagert werden - die eine maximale Frische und Erhalt aller wichtigen Inhaltsstoffe erlauben - gibt es nicht. An einem weiteren, per Home Connect vernetzten Kühlschrank der Serie 6 erläuterte Bosch Geschäftsführer Harald Friedrich zudem die Funktion der integrierten Kühlschrank-Kameras: Die Kameras nehmen bei jedem Öffnen und Schließen des Kühlschranks ein Bild des Inhalts auf und senden es direkt auf das Tablet oder Smartphone. Dies ist eine weitere moderne und überraschend einfache Lösung für ein altbekanntes Problem, kann doch so jederzeit von unterwegs überprüft werden, welche Lebensmittel noch vorrätig sind. Bereits zu Beginn dieser Vorführung von Multitasking in Perfektion hatte Matthias Steiner die neue Hygiene-Waschfunktion ActiveOxygen[TM] der Serie 8 Waschmaschinen einem Test unterzogen. Mit ihrer Hilfe kann jetzt auch bei niedrigen Temperaturen hygienisch sauber gewaschen werden. * Das im Haushalt so ungeliebte Abspülen ging mit den Innovationen von Bosch ebenfalls einfach von der Hand. Denn die Geschirrspüler wurden durch das verbesserte Zeolith-Trocknen weiter optimiert: Ein besonders starker und gleichmäßiger 3D-Luftstrom erreicht nun alle Winkel des Geräts. Auch hier wurde mit einer Steuerung per Home Connect die Bedienung wirklich komfortabel gelöst. Diese immense Erweiterung der Home Connect Anwendungen resultiert aus der Bosch-Philosophie, Technik fürs Leben zu bauen und seinen Anwendern echten Nutzen und Mehrwert zu liefern.

Es bleibt spannend...

Ein Besuch am Bosch-Stand in den nächsten Tagen lohnt sich jedoch nicht nur wegen der Neuheiten: Aufwändige Inszenierungen zeigen, wie man im Haushalt auf einfachste Weise zu perfekten Ergebnissen gelangt. Für Spannung sorgen zudem die Gewinner der ersten und zweiten Staffel der beliebten Sat.1-Koch-Show "The Taste", Felicitas Then und Jan Aigner. Unter den wachsamen Augen von "The Taste"-Coach-Mitglied und Michelin-Sterne-Koch Alexander Herrmann werden die beiden leidenschaftlichen Köche mehrmals täglich eine Mini-Auflage des TV-Formats am Bosch-Stand präsentieren. Bleibt abzuwarten, wer dabei den feineren Gaumen beweist...

Pressekontakt:

Astrid Zászló
+49 (0)89 4590 2906
presse.bosch@bshg.com

Original-Content von: Robert Bosch Hausgeräte GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Robert Bosch Hausgeräte GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: