PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Robert Bosch Hausgeräte GmbH mehr verpassen.

05.09.2011 – 14:35

Robert Bosch Hausgeräte GmbH

Neue Ansätze für mehr Energieeffizienz: Bosch Hausgeräte auf der IFA 2011 (mit Bild)

Neue Ansätze für mehr Energieeffizienz: Bosch Hausgeräte auf der IFA 2011 (mit Bild)
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Bei Bosch steht auf der IFA 2011 erneut vieles im Zeichen der Energieeffizienz. In Halle 3.1 präsentiert der Hausgerätehersteller u.a. zahlreiche energiesparende Geräteneuheiten.

"Green Technology inside-Check"

Um herauszufinden, wie energiebewusst Deutschlands Haushalte sind, führte Bosch im Juni 2011 mit der forsa den "Green Technology inside- Check" durch. Das Fazit: Immer mehr Haushalte setzen auf hohe Effizienz. Aber nicht alle schöpfen ihr Einsparpotenzial aus - oft fehlt es am Wissen um Alternativen. "Hier werden wir unsere Informationsinhalte fortsetzen", so Harald Friedrich, Geschäftsführer der Marke Bosch. "Wir müssen deutlicher aufzeigen, wie groß der Spareffekt bei den Geräten ist und darauf aufmerksam machen, dass wir für jeden Haushalt eine Lösung anbieten können."

Leistungsstark und effizient wie nie

2011 ist für Bosch das Jahr seines größten Energiespar-Portfolios. Bei den Kühlgeräten gehören bis zum Herbst 20 Modelle der besten Energieeffizienzklasse A+++ an. Hier sind u.a. die neue Standgerätelinie SmartCool und die Einbau-Produktfamilie CoolComfort zu nennen. Neuigkeiten auch bei den Herden: Die Wärme-Technologie "Heißluft Eco" arbeitet mit einer Steuerung, die Temperaturschwankungen weitgehend vermeidet. Dank dieser Technik dürfen ab Herbst zahlreiche Modelle den Zusatz "A minus 30 Prozent" tragen. Zudem stellt Bosch die erste Dunstesse mit dem unternehmenseigenen "Green Technology inside"-Label vor. Auch beim neuen ActiveWater 45-Spüler in den Energieeffizienzklassen A+ und A++, sind Bestmarken in Leistung und Effizienz an der Tagesordnung. Bei der Wäschepflege verbindet die HomeProfessional-Serie Leistung mit hochwertigem, zeitlosem Design.

Fakten und Botschaften

"Wir legen Wert auf die Erlebnisqualität unserer Inszenierungen. Je emotionaler wir unsere Botschaften vermitteln, desto stärker bleiben sie im Gedächtnis", sagt Harald Friedrich. So auch, dass Bosch ab Herbst ausschließlich Kühlgeräte der Energieeffizienzklasse A+ und besser anbieten wird - und damit ein Signal für mehr Energieeffizienz setzt.

Mehr Informationen unter www.bosch-home.com/de .

Journalistenkontakt:

Astrid Zászló
+49 (0)89 4590 2906
presse.bosch@bshg.com

Original-Content von: Robert Bosch Hausgeräte GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Robert Bosch Hausgeräte GmbH
Weitere Storys: Robert Bosch Hausgeräte GmbH