Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Ford-Werke GmbH mehr verpassen.

04.06.2004 – 11:00

Ford-Werke GmbH

Ford stellt seine Diesel auf Euro 4-Standard um
TDCi-Aggregate decken breites Leistungsspektrum ab

Ford stellt seine Diesel auf Euro 4-Standard um / TDCi-Aggregate decken breites Leistungsspektrum ab
  • Bild-Infos
  • Download

    Köln (ots)

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Alle Duratorq TDCi-Dieselmotoren, die Ford in Deutschland in den Volumenmodellen der Baureihen Fiesta, Fusion und Mondeo einsetzt, erfüllen bereits heute die Euro 4-Norm, die für Neuzulassungen erst ab dem Jahr 2006 verbindlich wird (siehe angefügte Liste). Und der Ford Focus C-MAX TDCi mit optionalem Dieselpartikelfilter ist sogar der erste Kompakt-Van, der Euro 4 erfüllt. Die Käufer von Euro 4-Fahrzeugen genießen in Deutschland bei Erstzulassung bis Ende 2004 eine bis zum Jahresende 2005 befristete Kfz-Steuerbefreiung von bis zu 613 Euro. Die Ford Duratorq TDCi-Motoren decken dabei ein breites Leistungsspektrum ab: vom 68 PS starken 1,4-Liter-Turbodiesel im Ford Fiesta TDCi bis zum 2,0-Liter-Turbodiesel des Ford Focus C-MAX TDCi, der 136 PS leistet und ein maximales Drehmoment von 320 Nm entwickelt. Ein neuer, 155 PS starker 2,2-Liter-Duratorq TDCi-Motor mit einem maximalen Drehmoment von 400 Nm wird demnächst die Mondeo-Motorenpalette ergänzen.

    Es gibt dabei unterschiedliche Wege und Lösungsansätze, um die Emissionswerte (zum Beispiel Euro 4 für Pkw mit Dieselmotor) zu erreichen. Der Kölner Automobilhersteller hält sich in diesem Zusammenhang alle technischen Optionen offen: Ford setzt sowohl auf innermotorische Lösungen, also insbesondere auf eine Optimierung der Kraftstoff-Verbrennungsvorgänge. Ziel ist es, Partikel möglichst erst gar nicht entstehen zu lassen. Zum anderen bietet Ford, wo sinnvoll, aber auch Dieselpartikelfilter an, wie die nachfolgende Übersicht zeigt:

    Ford Fiesta q1,4 l Duratorq TDCi-Motor (50 kW / 68 PS) und     5-Gang-Schaltung: Euro 4

    Ford Fusion q1,4 l Duratorq TDCi-Motor (50 kW / 68 PS) und     5-Gang-Schaltung: Euro 4

    Ford Focus C-MAX q1,6 l Duratorq-TDCi-Motor (80 kW / 109 PS): ist     ab Sommer wahlweise mit Partikelfilter verfügbar und in dieser     Version nach Euro 4 eingestuft.

    q2,0 l Duratorq-TDCi-Motor (100 kW / 136 PS): ist seit März 2004     wahlweise mit Partikelfilter verfügbar und in dieser Version nach     Euro 4 eingestuft.

    Ford Mondeo q2,0 l Duratorq TDCi-Motor (85 kW / 115 PS) mit 5-bzw.     6-Gang-Schaltung: Euro 4

    q2,0 l Duratorq TDCi-Motor (96 kW / 130 PS) mit 6-Gang-Schaltung:     Euro 4

    Der Dieselanteil ist bei Ford in den vergangenen fünf Jahren von     15,3 (1999) auf aktuell 37,0 Prozent gestiegen.

    Hinweis für die Redaktionen: Bilder können kostenfrei unter     www.presseportal.de abgerufen werden.

ots Originaltext: Ford-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Isfried Hennen
Telefon: (02 21) 90-17512
e-mail: ihennen1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH
Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH