Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Initiative Markt- und Sozialforschung

31.08.2012 – 11:41

Initiative Markt- und Sozialforschung

Ein Jahr Initiative Markt- und Sozialforschung e. V. - ein Jahr Verbraucherinformation über Umfragen
Signet als Erkennungszeichen seriöser Forschung

Berlin (ots)

Seit einem Jahr gibt es jetzt den eingetragenen gemeinnützigen Verein Initiative Markt- und Sozialforschung e. V. (IMSF). Er wurde von den vier Branchenverbänden ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V., Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute e.V. (ASI), BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V. und Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF) gegründet. Schwerpunkt der Arbeit des Vereins ist die Information der Bevölkerung über Markt- und Sozialforschung. Mit den eingetragenen Wort-/Bild- und Hörmarken wurde ein Erkennungszeichen für seriöse Markt- und Sozialforschung etabliert.

Das Wissen über Markt- und Sozialforschung und das Vertrauen in die wissenschaftliche Markt- und Sozialforschung soll durch Informationen bei den Befragten gesteigert werden. Nur wer den Nutzen von Umfragen kennt, wer weiß, dass es hier nicht um Verkauf oder Werbung geht und wer darauf vertrauen kann, dass die persönlichen Daten sicher sind, nimmt aus Überzeugung an Befragungen teil.

Mit einer Vielzahl an Maßnahmen hat die IMSF im Jahr seit ihrer Gründung die Bevölkerung angesprochen. Unter dem Motto "Sag ja zu Deutschlands Markt- und Sozialforschung" hat sie sich mit verschiedenen Kampagnen, zum Beispiel in Hörfunk und Internet, ebenso an die Bevölkerung gewendet wie mit Events, so mit dem Tag der Marktforschung, einem jährlichen bundesweiten Aktionstag der Branche für die Bevölkerung.

Dabei wurden die Fragen von Verbraucherinnen und Verbrauchern aufgegriffen: Woher haben die meine Telefonnummer? Was passiert mit meinen Daten? Was bringt mir meine Teilnahme an einer Umfrage überhaupt? Bei solchen Verbraucherfragen setzt die Arbeit der IMSF an, in der Medienarbeit ebenso wie auf der Website werden Antworten gegeben.

Auf die häufig gestellte Frage. "Woran erkenne ich denn seriöse Markt- und Sozialforschung?" und den auch in Umfragen konkret geäußerten Wunsch nach einem Erkennungszeichen reagierte die IMSF: Die Wort-/Bild- und die Hörmarke wurden beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen. Der Kreis der Berechtigten, die diese Marken nutzen dürfen, ist klar definiert: nur Mitglieder der IMSF bzw. der Branchenverbände sowie IMSF Fördermitglieder. Wo also die Wort-/Bildmarke oder die Hörmarke der IMSF drauf ist, da können Verbraucherinnen und Verbraucher sicher sein, da steht seriöse Markt- und Sozialforschung dahinter.

"Ein Jahr IMSF e.V. - das hat uns gezeigt, wie wichtig die Arbeit der Initiative ist, wie positiv das Feedback auch aus der Bevölkerung ist. Mit dieser Bestätigung starten wir ins zweite Jahr mit vielen neuen Aktivitäten zur Information der Verbraucherinnen und Verbraucher."

Die Initiative Markt- und Sozialforschung e.V. will die Öffentlichkeit über Markt- und Sozialforschung und deren Unterschied zu Werbung und Verkauf informieren. Weitere Aufgaben sind, die Garantie von Anonymität und Datenschutz zu betonen und den Nutzen von Markt- und Sozialforschung für die Gesellschaft zu verdeutlichen. Träger der Initiative sind die Branchenverbände der Markt- und Sozialforschung:

   - ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute 
     e.V.
   - Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute e.V. 
     (ASI)
   - BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.
   - Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF) 

Pressekontakt:

Initiative Markt- und Sozialforschung e.V.
Dr. Sibylle Appel
Kontorhaus Mitte
Friedrichstraße 187
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 49 90 74 19
Fax: +49 (0)30 - 49 90 74 21
presse@deutsche-marktforscher.de
www.deutsche-marktforscher.de

Original-Content von: Initiative Markt- und Sozialforschung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Initiative Markt- und Sozialforschung
Weitere Meldungen: Initiative Markt- und Sozialforschung