AKAD Bildungsgesellschaft mbH

Fernstudium: Dresdnerin für bundesweit beste Abschlussarbeit ausgezeichnet

Zur AKAD University

Caroline Pietsch ist "Student of the Year" an der AKAD University Im Studienbereich Wirtschaft den Studiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.) hat Caroline Pietsch bei ihrer Abschlussarbeit mit einer glatten 1,0 die Jahrgangsbestnote erzielt. Am 22. September wurde die 28-Jährige in Stuttgart auf der Absolventenfeier der AKAD University für diese herausragende Leistung als "Student of the Year" mit dem Alumni-Preis ausgezeichnet.

Fernstudium: Dresdnerin für bundesweit beste Abschlussarbeit ausgezeichnet

Caroline Pietsch ist "Student of the Year" an der AKAD University

Im Studienbereich Wirtschaft den Studiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.) hat Caroline Pietsch bei ihrer Abschlussarbeit mit einer glatten 1,0 die Jahrgangsbestnote erzielt.

Am 22. September wurde die 28-Jährige in Stuttgart auf der Absolventenfeier der AKAD University für diese herausragende Leistung als "Student of the Year" mit dem Alumni-Preis ausgezeichnet.

Schon vor Ihrem Fernstudium an der AKAD University hatte Caroline Pietsch ein Studium an der Sächsischen Akademie für Werbung absolviert und mit den Abschlüssen als Staatlich geprüfte Kommunikationswirtin sowie Diplom-Kommunikationswirtin (SAW) eine solide Grundlage gelegt. Doch damit nicht genug: Die wissbegierige Dresdnerin wollte sich nach kleineren Weiterbildungen wieder an etwas Neuem versuchen. "Ich kannte die AKAD University durch meine Zeit bei der SAW, weil die Standorte direkt gegenüber lagen. Dazu hatten bereits zwei Kollegen von mir an der AKAD erfolgreich absolviert", erklärt Caroline Pietsch die Wahl des Fernstudienanbieters.

Dreifach-Belastung mit Arbeit, Studium und als zweifache Mutter

Dabei hat die frischgekürte Preisträgerin eine große Belastung auf sich genommen. Neben der beruflichen Tätigkeit und dem Fernstudium brachte Caroline Pietsch zwei Kinder zur Welt. Während die Arbeit durch die Elternzeit insgesamt zweieinhalb Jahre ruhte, blieb sie am Fernstudium kontinuierlich dran. Ohne die finanzielle Unterstützung ihres Arbeitgebers über zwei Jahre und den bedingungslosen Rückhalt ihrer Familie wäre das Mammut-Programm aber kaum zu schaffen gewesen. "Ich habe über fünf Jahre unter der Woche nach Feierabend und meist am Wochenende gelernt oder bin zu Klausuren und Seminaren nach Leipzig, Berlin oder Stuttgart gefahren. Mein Mann oder die Oma mit der Tochter begleiteten mich mehr als nur einmal zu diesen Terminen", erinnert sich Caroline Pietsch.

Aber all die Mühen und Entbehrungen haben sich gelohnt. Seit zehn Jahren arbeitet die zweifache Mutter bei der markenteam werbeagentur in Dresden, mittlerweile als Super Visor im Beratungs-, Projektmanagement und im Controllingbereich.

Bestnote für die Abschlussarbeit

Am vergangenen Freitag gab es bei der Absolventenfeier Grund genug zu feiern: Ihre Abschlussarbeit "Untersuchung von Finanzierungsalternativen und deren Bewertung im Bereich der Zweirad-Mobilität" erhielt die blitzsaubere Note 1,0." Die dabei erworbenen Kenntnisse zu Mobilität und Finanzierung kann ich natürlich in meinem Berufsalltag anwenden", sagt Caroline Pietsch.

Dass beim Fernstudium nicht immer alles nach Plan läuft, erfuhr sie auch am eigenen Leib. Nach ihrer ersten Klausur hatte sie ihr bisheriges Lernmodell völlig hinterfragt und sich fortan wesentlich strukturierter und effizienter vorbereitet. Dabei haben ihr das Stecken von Tages- und Wochenzielen geholfen. Besonders Lob geht an Herrn Professor Dr. Kreutle, der sie bei ihrer Abschlussarbeit "super in meinem engen Zeitplan unterstützte und mir auch sehr kurzfristig mit Rat und Tat zur Seite stand."

Ein Tipp für alle Fernstudierende hat Caroline Pietsch auch parat: "Bei aller Disziplin sollte es auch regelmäßig eine lernfreie Zeit ohne schlechtes Gewissen geben. So ist man ausgeruht und kann motiviert weitermachen."

Über die AKAD University

Die AKAD University mit Sitz in Stuttgart ist ein bundesweiter Spezialist für Fernstudium neben dem Beruf. Die 1959 gegründete Fernhochschule bietet ein flexibles, individuelles und effizientes Studium mit 63 akkreditierten Studiengängen und Hochschulzertifikaten für Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur. In denselben Studienbereichen stehen an einem eigenen Weiterbildungsinstitut 120 zertifizierte Lehrgänge zur Auswahl. Alle Angebote der AKAD University sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Ihre Prüfungen können Studierende bundesweit an 33 AKAD Prüfungszentren ablegen. Seit 1959 haben über 60.000 Absolventen die AKAD-Studiengänge und -Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.akad.de

Pressekontakt AKAD University 
AKAD University
Alexander Beisse
Heilbronner Straße 86 
70191 Stuttgart 
Tel: (0711) 8 14 95 - 220 
E-Mail: pressestelle@akad.de 

Original-Content von: AKAD Bildungsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: AKAD Bildungsgesellschaft mbH

Das könnte Sie auch interessieren: