NDR / Das Erste

Constantin Schreiber kommt zur Tagesschau

ARD/NDR, Constantin Schreiber kommt im Januar 2017 zu ARD-aktuell. Constantin Schreiber. © NDR/@ausblenden.de, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im NDR-Zusammenhang bei Nennung "Bild: NDR/@ausblenden.de" (S2), NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/69086
ARD/NDR, Constantin Schreiber kommt im Januar 2017 zu ARD-aktuell. Constantin Schreiber. © NDR/@ausblenden.de, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im NDR-Zusammenhang bei Nennung "Bild: NDR/@ausblenden.de" (S2), NDR Presse und... mehr

Hamburg (ots) - Constantin Schreiber, in diesem Jahr für seine Sendereihe "Marhaba - Ankommen in Deutschland" mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet, wechselt zu ARD-aktuell nach Hamburg. Derzeit ist er in Berlin Moderator und Korrespondent für RTL und ntv. Voraussichtlich ab Januar 2017 wird Constantin Schreiber u. a. im Informationskanal tagesschau24 moderieren, Tagesschau-Ausgaben am Vormittag und am Wochenende präsentieren sowie vertretungsweise durch das Nachtmagazin führen.

Dr. Kai Gniffke, Erster Chefredakteur ARD-aktuell: "Constantin Schreiber ist ein ebenso erfahrener wie kenntnisreicher Journalist und ein sympathischer Präsentator - kurz: ein Gewinn für unser Team!" Constantin Schreiber: "Die Marke Tagesschau steht für Nachrichtenjournalismus auf höchstem Niveau. Teil dieser Marke sein zu dürfen ist für mich Ehre und Herausforderung zugleich. Deshalb freue ich mich schon sehr auf die neuen Aufgaben in Hamburg."

Constantin Schreiber, Jahrgang 1979, absolvierte nach seinem Jura-Studium ein Volontariat bei der Deutschen Welle. 2006 arbeitete er als Reporter des "Daily Star Lebanon" in Beirut. In den beiden darauffolgenden Jahren war er Dubai-Korrespondent der Deutschen Welle. Nach einer dreijährigen Tätigkeit als Medienreferent im Auswärtigen Amt in Berlin wechselte Schreiber als Moderator und Chef vom Dienst zu ntv nach Köln. Seit 2015 berichtet er für RTL und ntv aus der deutschen Hauptstadt.

Pressefoto unter www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Tel.: 040/4156-2300
presse@ndr.de

Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR / Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: