Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Dr. Loges + Co. GmbH

08.08.2019 – 10:30

Dr. Loges + Co. GmbH

Gesundes Altern mit der exotischen Heilpflanze Ashwagandha

Neumünster (ots)

In den vergangenen 100 Jahren stieg die Lebenserwartung in Deutschland von 35 auf über 82 Jahre. Damit wir den Zugewinn an Lebenszeit auch genießen können, gilt es möglichst lange fit und gesund zu bleiben. Das Altern selbst lässt sich nicht aufhalten, Art und Geschwindigkeit sind hingegen sehr wohl beeinflussbar. Einen positiven Beitrag kann ein Spezialextrakt aus der exotischen Ashwagandha-Heilpflanze leisten, so das Ergebnis einer aktuellen Studie.

Altern beginnt biologisch gesehen bereits ab Mitte 30. Um möglichst lange fit und gesund zu bleiben, können schon frühzeitig entsprechende Maßnahmen ergriffen werden. So ist es beispielsweise wichtig, den Organismus vor sogenanntem oxidativem Stress zu schützen. Der entsteht, wenn die Abwehr unseres Körpers sogenannte freie Radikale (= aggressive Sauerstoffmoleküle, die Zellen schädigen oder Stoffwechselabläufe stören können) nicht mehr ausreichend bekämpft. Die freien Radikalen entstehen beispielsweise durch Rauchen, Alkoholmissbrauch, Smog oder Umweltgifte. Bestimmte Nährstoffe wie z. B. Q10 oder NADH sind "Radikalfänger" und in der Lage, den Organismus vor diesem oxidativen Stress zu schützen, so dass die Zellen länger jung und leistungsfähig bleiben. Das Thema Alterung beim Menschen wird bereits seit vielen Jahren von Wissenschaftlern erforscht. Dabei stießen die Forscher auf eine interessante Heilpflanze aus dem Ayurveda mit dem Namen Ashwagandha. Besonderes Aufsehen erregt dabei eine aktuelle wissenschaftliche Studie [1] mit 473 Probanden, aus der Forscher schließen, dass Ashwagandha die Alterungsprozesse beim Menschen entscheidend verlangsamen kann. Die Studie ist insofern ein wissenschaftlicher Durchbruch, da derartige Ergebnisse bisher von keiner anderen Heilpflanze bekannt sind. Patienten berichteten davon, dass sie bei regelmäßiger Ashwagandha-Einnahme körperlich deutlich leistungsfähiger waren und sich mental viel fitter fühlten. Wortfindungsprobleme reduzierten sich erheblich, die Konzentrationsfähigkeit wurde gestärkt. Ebenso profitierten das Kurz- sowie das Langzeitgedächtnis enorm von dieser ayurvedischen Heilpflanze. Mittlerweile ist Ashwagandha als patentierter, hochreiner Extrakt kombiniert mit Q10 und NADH in Kapselform (z. B. vigoLoges) rezeptfrei in deutschen Apotheken verfügbar.

Quellen/Fußnoten:

[1] Pradhan R et al.: Experimental Gerontology 2017; 95: 9-15

Pressekontakt:

Kommunikationsschmiede Arne Rieper GmbH
Memellandstr. 2
24537 Neumünster
Tel.: 04321 / 3080 - 486
eMail: info@kommunikationsschmiede-rieper.de

Original-Content von: Dr. Loges + Co. GmbH, übermittelt durch news aktuell