Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Haufe-Lexware GmbH & Co. KG mehr verpassen.

27.08.2007 – 09:45

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG

Wie sich Excel für die Projektarbeit nutzen lässt - Neuer Haufe Praxisratgeber "Projekte planen und steuern mit Excel"erschienen

    Freiburg (ots)

Projektarbeit nimmt zu, in vielen Unternehmen. Damit sind immer mehr Mitarbeiter oder Führungskräfte mit der Aufgabe konfrontiert, ein Projekt zu leiten. Für die meisten eine Herausforderung: Unterschiedliche Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen sind an der Erarbeitung des Ergebnisses beteiligt, die Aufgabe ist neu, der Weg zum Ziel unbekannt und die Risiken sind schwer abzuschätzen.

    Verantwortlich dafür, dass der Auftraggeber trotzdem die gewünschte Qualität zum vereinbarten Termin erhält, ist am Ende der Projektleiter. Wie kann er das Ganze überblicken, sein Projekt zielgerichtet organisieren und zum Erfolg führen?

    Für alle, die hierzu Hilfe benötigen und einen einfachen Zugang zum Projektmanagement suchen, gibt es jetzt eine praktische Lösung: "Projekte planen und steuern mit Excel", ein neues Buch mit CD-ROM aus dem Haufe Verlag, vereint das Basis-Know-how des Projektmanagements mit nützlichen Tools, die dem Projektleiter die Arbeit erleichtern. Gedacht für kleinere und mittlere Vorhaben, dient das preisgünstige Medienpaket dazu, die gängige Office-Anwendung Excel in der Projektarbeit gezielt und effektiv zu nutzen. Wie ein Projekt abläuft, wird im Buch praxisnah erläutert. Beginnend mit der Analyse der Ausgangssituation, folgen zehn Schritte bis zum Projektabschluss. Diese übersichtliche Gliederung findet sich auch auf der CD wieder, die über 20, teils mehrere Tabellenblätter umfassende Arbeitshilfen liefert. Die gelungene Verknüpfung von Buch und CD ermöglicht eine komfortable Bedienung und erlaubt es dem Leser, die Excel-Arbeitshilfen gleich auszuprobieren.

    Ein wichtiges To-Do für den Projektleiter ist die Planung, und hier liegt einer der Kernbereiche des Buchs. So sichern Projektstrukturplan, Arbeitspaketlisten oder Budgetplanungstools wie die Tabelle "Planung Projektkosten" eine verlässliche Ressourcen-, Kosten und Terminplanung. Wie alle Arbeitshilfen sind auch diese Tools höchst einfach zu bedienen und schnell an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Viele Funktionen werden automatisch unterstützt, etwa die Aufwandschätzung.

    Aber auch zur Mitarbeiterführung bzw. -auswahl gibt es Hilfen, ebenso zur Risikenabschätzung, Investitionsplanung oder Projektpräsentation. Und natürlich findet sich Unterstützung für die beiden wichtigen Bereiche Projektsteuerung und Dokumentation, etwa ein Soll-Ist-Vergleich für die Kosten oder ein Arbeitspaketstatusbericht.

    Die Zehn-Schritte-Kapitel schließen jeweils mit praktischem Excel-Know-how zum Thema ab. Eigene Abschnitte im hinteren Teil des Buchs widmen sich der Verknüpfung der Tools oder dem Arbeiten mit Formeln und Funktionen.

    "Projekte planen und steuern mit Excel" ist damit nicht nur allen Einsteigern zu empfehlen, sondern auch den Fortgeschritteneren unter den Projektleitern, die sich mehr Softwareunterstützung für ihre Arbeit wünschen, aber vor der Anschaffung einer komplexen Projektmanagement-Anwendung zurückschrecken.

    "Projekte planen und steuern mit Excel"     Susanne Kowalski     1. Auflage 2007, Broschur, 240 Seiten, 29,80 Euro     Rudolf Haufe Verlag, Niederlassung Planegg b. München     ISBN 978-3-448-08619-5     Bestell-Nr. 00098-0001

Pressekontakt:
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tanja Eckenstein
Tel. 0761-3683-940
Fax  0761-3683-900
E-Mail: pressestelle@haufe.de

Original-Content von: Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell