Casinos Austria International Holding GmbH

EANS-Adhoc: Casinos Austria International Holding GmbH: Angebot an Anleihegläubiger der 2010-Teilschuldverschreibungen zum Umtausch in neu zu emittierende Teilschuldverschreibungen

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Sonstiges
24.10.2014


Ad hoc Mitteilung, 24. Oktober 2014: Casinos Austria International Holding GmbH
beabsichtigt, Anleihegläubiger der 2010-Teilschuldverschreibungen einzuladen,
Angebote zum Umtausch in neu zu emittierende Teilschuldverschreibungen abzugeben

-       Neuemission von bis zu EUR 50.000.000,00 fest verzinsliche
Teilschuldverschreibungen durch Umtausch der bestehenden, im Jahr 2010
begebenen, Teilschuldverschreibungen (Umtauschverhältnis 1:1)
-       Umtauschfrist: Voraussichtlich vom 27. Oktober 2014 bis 17. November
2014
-       Fixzinssatz 4,75% p.a. vom Nennbetrag, zahlbar jährlich im Nachhinein
zum 24. November

Die Casinos Austria International Holding GmbH (die "Emittentin") beabsichtigt,
Anleihegläubiger der im Jahr 2010 emittierten Teilschuldverschreibungen, ISIN
AT0000A0JE42 ("2010-Teilschuldverschreibungen") einzuladen, Angebote zum
Umtausch in neu zu begebende, 4,75% p.a. fix verzinsliche
Teilschuldverschreibungen im Nominale von bis zu EUR 50.000.000,00, ISIN
AT0000A195U8 mit Fälligkeit im Jahr 2021 abzugeben
("2014-Teilschuldverschreibungen"). Das Umtauschangebot wird sich ausschließlich
an bestehende Inhaber der 2010-Teilschuldverschreibungen richten. 
Werden der Emittentin 2010-Teilschuldverschreibungen im Nominale von mehr als
EUR 50.000.000,00 gültig zum Umtausch in 2014-Teilschuldverschreibungen
angeboten, beabsichtigt die Emittentin die Angebote zum Umtausch möglichst
aliquot zu kürzen und bis zu einem Höchstbetrag von EUR 50.000.000,00
anzunehmen.
Im Fall des Umtausches werden den Inhabern von 2010-Teilschuldverschreibungen
die jeweiligen angefallenen Stückzinsen gemäß den Anleihebedingungen der
2010-Teilschuldverschreibungen abgegolten. 
Details zum Umtauschangebot werden auf der Internetseite der Emittentin
(www.casinosaustriainternational.com/anleihe2014) ab dem Beginn des
Umtauschangebots ersichtlich sein. Die Umtauschfrist wird voraussichtlich vom
27. Oktober 2014 bis 17. November 2014 laufen. Valutatag ist voraussichtlich der
24. November 2014.
Die Emittentin beabsichtigt, mit dem Umtauschangebot das Nominale der am 8. Juli
2017 fälligen 2010-Teilschuldverschreibungen zu reduzieren, um die
Refinanzierungsspitze im Jahr 2017 zu verringern und die durchschnittlichen
Fälligkeiten zeitlich zu strecken.
Es ist vorgesehen, einen Antrag auf Zulassung der 2014-Teilschuldverschreibungen
zum Handel im Geregelten Freiverkehr der Wiener Börse zu stellen. 

Diese Mitteilung ist eine Pflichtmeldung gemäß § 48d Abs 1 und § 93 Abs 6
Börsegesetz. Sie stellt weder eine Finanzanalyse noch eine auf Finanzinstrumente
bezogene Beratung oder Empfehlung, noch ein Angebot zum Verkauf oder eine
Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar. Das öffentliche Angebot der
2014-Teilschuldverschreibungen wird ausschließlich durch und auf Grundlage des
von der österreichischen Finanzmarktaufsicht am 24. Oktober 2014 gebilligten und
veröffentlichten Prospekts (einschließlich aller seiner Nachträge sowie der
endgültigen Bedingungen) erfolgen, der auf der Internetseite der Emittentin
(www.casinosaustriainternational.com/anleihe2014) verfügbar ist. Diese
Information richtet sich ausschließlich an Personen, die diese Information
rechtmäßiger Weise erhalten dürfen. Sie richtet sich insbesondere nicht an U.S.
Personen oder Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika
(USA), dem Königreich Großbritannien und Nordirland, Belgien, Frankreich,
Italien, Japan oder Kanada oder einem anderen Staat, in dem die Verbreitung
dieser Information gesetzwidrig wäre. Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum
Kauf oder eine öffentliche Einladung oder Aufforderung zum Verkauf von
Wertpapieren in Jurisdiktionen dar, in der ein solches Angebot oder eine solche
Einladung gesetzwidrig wäre. Diese Mitteilung ist insbesondere nicht zur
Weitergabe in die oder Veröffentlichung in den USA bestimmt und darf nicht an
U.S. Personen sowie an Publikationen mit allgemeiner Verbreitung in den USA
weitergegeben oder verteilt oder in ein anderes Land, in dem ihr Vertrieb oder
ihre Veröffentlichung rechtswidrig wäre, verbracht oder dort veröffentlicht
werden.


Rückfragehinweis:
Mag. Christoph Zurucker-Burda
+43 1 53440 - 22540

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    Casinos Austria International Holding GmbH
             Rennweg 44
             A-1038 Wien
Telefon:     +43 1 53440 - 22540
Email:    christoph.zurucker-burda@casinos.at
WWW:      www.casinosaustriainternational.com
Branche:     Holdinggesellschaften
ISIN:        AT0000342886, AT0000A0JE42
Indizes:     
Börsen:      Geregelter Freiverkehr: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: Casinos Austria International Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Casinos Austria International Holding GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: