Presse- und Informationszentrum Marine

Deutsche Marine - Pressemeldung: Kommandowechsel beim 1. Ubootgeschwader in Eckernförde

Das zum 1. Ubootgeschwader gehörige Unterseeboot "U34" von Typ 212A. Foto: Björn Wilke, Deutsche Marine.

2 Dokumente

    Glücksburg (ots) -

    - Querverweis: Dokumente liegen in der digitalen
        Pressemappe zum Download vor und sind unter
        http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Eckernförde - Am 22. September 2009 ist Kommandowechsel beim 1. Ubootgeschwader (1. UG) im Marinestützpunkt Eckernförde. Um 14 Uhr übernimmt Fregattenkapitän Patrick Rothehüser (41) das Kommando über das 1. UG. Er tritt damit die Nachfolge von Fregattenkapitän Rainer Preuß (43) an. Die Kommandoübergabe führt der Kommandeur der Einsatzflottille 1, Flottillenadmiral Rainer Brinkmann, durch. Begleitet wird das Zeremoniell durch das Marinemusikkorps Ostsee.

    Fregattenkapitän Patrick Rothehüser

    Der neue Kommandeur des 1. Ubootgeschwaders, Fregattenkapitän Patrick Rothehüser, war  Kommandant des Ubootes "U22" und von 2005 bis 2007 stellvertretender Kommandeur des 1. Ubootgeschwaders. In dieser Zeit wurden die vier neuen Uboote der Klasse 212A in Dienst gestellt. Zuletzt war er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der "Stiftung Wissenschaft und Politik" (SWP) in Berlin. Dort hat er sich im Schwerpunkt mit den transatlantischen Beziehungen und der Sicherheits- und Militärpolitik der Vereinigten Staaten beschäftigt.

    Fregattenkapitän Rainer Preuß

    Der scheidende Kommandeur, Fregattenkapitän Rainer Preuß, hat das Geschwader seit Juni 2008 geführt. In dieser Zeit war er unter anderem im Rahmen des Einsatzes Operation Enduring Freedom (OEF) als Chef des Stabes für das deutsche Kontingent in Djibouti eingesetzt. Der in Berlin geborene Offizier konnte die ihm übertragene Aufgabe als Kommandeur leider nicht zu Ende bringen. Aus gesundheitlichen Gründen hat er seine Verantwortung bereits vorzeitig abgeben müssen und kann aus dem gleichen Grund beim Übergabezeremoniell selbst nicht anwesend sein.

    Hinweise für die Presse:

    Medienvertreter sind zur Kommandowechsel des 1. Ubootgeschwaders am 22.09.2009 um 14.00 Uhr herzlich eingeladen

    Termin:

    Dienstag, 22.09.2009 um 13.30 Uhr

    Treffpunkt:

    Hauptwache Marinestützpunkt Eckernförde, Am Ort 6, 24340 Eckernförde

    Ansprechpartner vor Ort:

    Fregattenkapitän Achim Winkler Hauptbootsmann Thomas Lerdo

    Anmeldung:

    Erforderlich mit beiliegendem Anmeldeformular beim Presse- und Informationszentrum der Marine, Außenstelle Kiel Einsatzflottille 1 bis 21.09.2009, 15.00 Uhr.

    unter FAX Nummer 0431 - 384 - 1412

    Für Rückfragen:

    Fregattenkapitän Achim Winkler Tel.: 0431 - 384 - 1410 E-Mail: achim2winkler@bundeswehr.org Mobil : 0151 - 14626040

    Hauptbootsmann Thomas Lerdo Tel.: 0431 - 384 - 1411 E-Mail: thomaslerdo@bundeswehr.org Mobil : 0173 - 8872533

    Weitere Informationen rund um die Marineeinsätze und das oben genannte Thema finden Sie in unserem Internetportal www.marine.de. Unser Pressemitteilungsarchiv finden Sie in unserer Pressemappe bei News Aktuell unter www.presseportal.de, Suchbegriff: "Deutsche Marine".

Pressekontakt:
Presse- und Informationszentrum Marine
Telefon: 04631 - 666 - 4412
piz@marine.de

Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Presse- und Informationszentrum Marine

Das könnte Sie auch interessieren: