Das könnte Sie auch interessieren:

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Bernd Lucke (LKR): "Bürgschaften für Senvion sind Verschwendung von Steuergeldern

Berlin (ots) - Zum Plan der Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen, dem insolventen ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1

11.03.2019 – 10:20

SAT.1

Wird Ingolf Lück die Schillerlocke zum Verhängnis? Welche Promis backen sich ins Finale von "Das große Promibacken" am Mittwoch, 13. März 2019, in SAT.1

Wird Ingolf Lück die Schillerlocke zum Verhängnis? Welche Promis backen sich ins Finale von "Das große Promibacken" am Mittwoch, 13. März 2019, in SAT.1
  • Bild-Infos
  • Download

Unterföhring (ots)

Da waren es nur noch vier Promibäcker: Ingolf Lück, Evi Sachenbacher-Stehle, Sami Slimani und Jasmin Wagner stehen am Mittwoch, 13. März 2019, um 20:15 Uhr im Halbfinale von "Das große Promibacken". Nur noch drei Herausforderungen trennen die Promibäcker vom Finale - aber nur drei Promis können es erreichen. Sami Slimani: "Ich bin ziemlich aufgeregt! Das wird die härteste Woche überhaupt - jeder wird darum kämpfen, einen Platz im Finale zu haben." Für Evi Sachenbacher-Stehle ist Ingolf Lück nicht zu unterschätzen: "Wer ins Finale will, muss heute abliefern! Die größte Entwicklung hat bisher meiner Meinung nach Ingolf gemacht." Lück, der Mann auf der Überholspur, hat dafür eine simple Erklärung: "Ich bin einfach ein Turnierspieler, der im Turnier immer besser wird."

Doch werden dem ambitionierten Lück ein paar Schillerlocken zum Verhängnis? "Ich hatte einfach kein Bild vor Augen! Ich habe Germanistik mit Schwerpunkt 18. Jahrhundert studiert, aber eher Goethe," erklärt der 60-jährige. Bei der technischen Prüfung müssen die Promibäcker die Jury regelrecht um den Finger wickeln. Dabei dürfte nicht nur die Königsdisziplin Blätterteig eine Herausforderung darstellen, auch die sahnige Füllung erfordert Geschick. Als Halbfinal-Highlight wünschen sich die Juroren Bettina Schliephake-Burchard und Christian Hümbs eine "Croque-en-Bouche", einen kegelförmigen Windbeutelturm aus der gehobenen französischen Küche. Nur wer hier glänzen kann, hat eine Chance auf die Final-Teilnahme.

"Das große Promibacken", Folge fünf, moderiert von Enie van de Meiklokjes, produziert von Tower Productions - am Mittwoch, 13. März 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1.

ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH

Kommunikation/PR Factual & Sports Christiane Maske Tel. +49 (89) 9507-1163 Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Clarissa Schreiner Tel. +49 (89) 9507-1191 Clarissa.Schreiner@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung