SAT.1

Sat.1 gewinnt Grimme-Preise für "Wambo" und "Der Tanz mit dem Teufel" / Großer Erfolg für Eigenproduktionen des Senders

    Berlin (ots) - Am Dienstag wurden in Marl die Preisträger des 38.
Adolf Grimme Preises bekannt gegeben. In der Kategorie "Fiktion &
Unterhaltung" werden gleich zwei Sat.1-Eigenproduktionen mit dem
renommierten Fernsehpreis ausgezeichnet.
    
    So erhalten Jo Baier (Buch/Regie) und Hauptdarsteller Jürgen
Tarrach den Grimme-Preis für "Wambo" (Produktion für Sat.1: Diana
Film), und Peter Keglevic (Regie), Tobias Moretti, Sebastian Koch und
Christoph Waltz (Hauptdarstellung) werden für "Der Tanz mit dem
Teufel - Die Entführung des Richard Oetker" (Produktion für Sat.1:
teamWorx,) ausgezeichnet.
    
    Sat.1-Geschäftsführer Martin Hoffmann: "Zunächst gehen meine
allerherzlichsten Glückwünsche und mein Dank an alle, die an diesen
herausragenden Produktionen mitgearbeitet haben. Zwei Preise für
einen Privatsender sind ein Novum in der Geschichte des
Grimme-Preises. Wir freuen uns, dass wir bei der Jury mit unseren
Produktionen einen Damm gebrochen haben."
    
    Die Verleihung des Adolf Grimme Preises findet am Abend des 22.
März in Marl statt. Erst dort werden die diesjährigen Preisträger in
der Kategorie "Spezial" bekannt gegeben. In dieser Kategorie sind für
Sat.1 zusätzlich Harald Schmidt und Manuel Andrack sowie Christoph
Waltz nominiert.
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Andreas Thiemann
Sat.1 Kommunikation/PR
Telefon 030/2090 2354 / Fax 030/2090 2313
e-mail andreas.thiemann@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über Sat.1 per Post: Telefon 030/2090-2390
Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: