SAT.1

Guter Saison-Abschluss der UEFA Europa League für "ran"
Bis zu 4,92 Millionen sehen Finale aus Hamburg

Unterföhring (ots) - 13. Mai 2010. Ein spannendes Finale in der UEFA Europa League beschert SAT.1 gute Quoten am Mittwochabend: Das 2:1 nach Verlängerung zwischen Atletico Madrid und dem FC Fulham sahen 13,3 Prozent der 14- bis 49-Jährigen Zuschauer. Bei den Zuschauern ab 3 Jahren schalteten durchschnittlich 12,9 Prozent und 3,51 Millionen ein. In der Spitze verfolgten bis zu 4,92 Millionen Fußballfans die Partie aus der HSH Nordbank Arena in Hamburg, die von SAT.1 in mehr als 130 Länder übertragen wurde.

SAT.1 blickt auf eine erfolgreiche erste Saison in der neu gegründeten UEFA Europa League zurück. Im Schnitt verfolgten 13,8 Prozent der Gesamtzuschauer (3,91 Mio.) und 12,7 Prozent (1,45 Mio.) der 14- bis 49-Jährigen die Spiele ab der Gruppenphase bei "ran". Den besten Wert erzielte das Halbfinale zwischen dem HSV und dem FC Fulham mit bis zu 7,46 Millionen Zuschauern in der Spitze.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschland (Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Erstellt: 13.05.2010 (vorläufig gewichtet: 12.05.2010)

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation / PR Factual & Sports
Sandra Scholz / Christiane Maske
Telefon +49/175-1815164 / +49/160-4798227
Sandra.Scholz@ProSiebenSat1.com, Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: