SAT.1

Weiter auf Erfolgskurs: 13,6 % MA für "Die perfekte Minute" in SAT.1

Unterföhring (ots) - 8. Mai 2010. In der Erfolgsspur: "Die perfekte Minute" punktet auch mit der zweiten Show und verschafft SAT.1 am Freitagabend starke 13,6 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Die Show mit Moderatorin Ulla Kock am Brinck legt beim Gesamtpublikum zu: 2,68 Mio. Zuschauer ab drei Jahren (Vorwoche: 2,5 Mio.) sahen wie sich Philipp (29) mit Tischtennisbällen, die er von Flaschenhälsen in Gläser pustete, 50.000 Euro und damit den bisher höchsten Gewinn der Sendung sicherte. "Der 'Flaschenbläser' hat beim Üben nie geklappt. Und plötzlich landet der letzte Ball auch noch im Glas - das war so krass. Ich war völlig überwältigt und einfach nur noch happy", freut sich der Student aus Leipzig. In der zweiten Ausgabe von "Die perfekte Minute" bauten die Kandidaten Stiftetürme, ließen Bleistifte in Gläser hüpfen, stapelten Äpfel oder leerten Tücherboxen. Neben dem 50.000-Euro-Gewinner freuen sich Zahntechniker Franklin (27) und Studentin Mirella (31) jeweils über 5.000 Euro. Oberbrandmeister André (42) scheiterte in seinem vierten Spiel am Pizzaturm bauen und musste mit leeren Händen nach Hause gehen.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF / GfK Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Marketing & Research Erstellt: 08.05.2010 (vorläufig gewichtet: 07.05.2010)

Auf www.presse.sat1.de gibt es ein Interview mit dem 50.000-Euro-Gewinner Philipp und Bilder aus der Show.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Miachael Ostermeier
Tel. +49 [89] 9507-1142
Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com
www.presse.SAT1.de

Bildredaktion:
Christina Graf, Stephanie Schulz
Tel. +49 [89] 9507-1172, -1166
Christina.Graf@ProSiebenSat1.com
Stephanie.Schulz@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: