SAT.1

Sat.1 weiter auf Kurs
11,0 Prozent Marktanteil im Juni 2009
Sender legt im 2. Quartal 2009 deutlich zu

    Berlin (ots) - Unterföhring, 1. Juli 2009. Sat.1 schließt den Monat Juni mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 11,0 Prozent (14-49 J.) ab und setzt damit den positiven Trend seit Anfang des Jahres fort. Besonders deutlich wird die erfolgreiche Entwicklung im Quartals-Vergleich: Im 2. Quartal erzielte Sat.1 mit 11,0 Prozent Marktanteil 0,5 Prozentpunkte mehr als im 1. Quartal (10,5 Prozent). Das 1. Halbjahr 2009 blieb mit 10,7 Prozent Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr stabil (1. HJ 2008: 10,7 Prozent).

    Sat.1-Geschäftsführer Guido Bolten: "Wir haben Sat.1 seit Anfang des Jahres auf einen guten Weg gebracht. Mit Stichtag 1. Juli ist nun auch der Umzug von Berlin nach München abgeschlossen - und wir können unsere ganze Energie in die zukünftigen spannenden Programmprojekte stecken und den Sender weiter nach vorne bewegen."

    Zum positiven ersten Halbjahr trugen u.a. bei: die reichweitenstarken Live-Übertragungen der UEFA Champions League und des UEFA Cups (bis zu 27,7 Prozent Marktanteil), die neue erfolgreiche US-Serie "The Mentalist" (bis zu 18,0 Prozent Marktanteil), die gemeinsam mit dem Quoten-Dauerbrenner "Navy CIS" (bis zu 20,4 Prozent Marktanteil) den Sonntagabend in Sat.1 stärkt, die Telenovela "Anna und die Liebe", die sich weiter auf Erfolgskurs befindet (erneuter Rekordwert im Juni mit 14,7 Prozent Markanteil; mit 12,4 Prozent Monatsschnitt im Juni erfolgreichster Monat seit Start), hochwertige Deutsche TV-Movies am Dienstagabend (mit bis zu 14,8 Prozent), Spielfilm-Highlights in Deutscher Erstausstrahlung wie "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" (28,3 Prozent Marktanteil), "KLICK" (21,6 Prozent Marktanteil) oder "Wo ist Fred" (20,5 Prozent Markanteil), sowie die anhaltende Marktführerschaft in der Daytime.

    Basis: Alle Fernsehhaushalte, Fernsehpanel D+EU, Stand: 30.06.09; 28.-29.6.2009, z. T. vorläufig gewichtet. Da sich die Datenerfassung der GfK verzögert, ist lediglich der Zeitraum 1.-29.06.09. berücksichtigt. Quelle: GfK, pc/tv, SevenOne Media Audience Research Alle Marktanteile, sofern nicht anders angegeben, für Zuschauer 14 bis 49 Jahre

Pressekontakt:
Sat.1 Kommunikation / PR        
Diana Schardt,
Sat.1-Sprecherin
diana.schardt@Sat1.de
Telefon +49/89/9507-8020

Bildservice Telefon +49/89/9507-1161

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: