ONE

Einsfestival zeigt die Kultserien "Ally McBeal" und "Buffy - Im Bann der Dämonen"

Köln (ots) - "Ally McBeal" und "Buffy - Im Bann der Dämonen" sind zurück! Einsfestival zeigt jetzt exklusiv alle Folgen der beiden Kultserien aus den 90er Jahren, die die große Erfolgsgeschichte der US-amerikanischen Fernsehserien mitbegründet haben.

"Ally McBeal" - die Frau, die alles will: den perfekten Job, die große Liebe, ein aufregendes Leben. Die Serie traf den Nerv vor allem des weiblichen Publikums und machte Calista Flockhart zum Star. Ally wurde zur Identifikationsfigur von Millionen Fans. Erstmalig ausgestrahlt im September 1997 im Sender FOX, dreht sich in den insgesamt 113 Folgen alles um skurrile Rechtsfälle, schräge Mandanten und Kollegen - und um das emotionale Liebesleben der schlagfertigen Anwältin Ally aus Boston. Die Serie gilt als Vorreiter bei der Visualisierung von Fantasiesequenzen und bei der Thematisierung von eigentlich Sitcom-fremden Themen wie Tod und dem Sinn des Lebens. Ab dem 8. September zeigt Einsfestival immer mittwochs um 20.15 Uhr eine Doppelfolge.

Lange bevor die "Twilight"-Filme ihren Siegeszug in den Kinos antraten, machte sich mit "Buffy - Im Bann der Dämonen" eine amerikanische Serie daran, das Genre des Vampirfilms von Staub und Spinnweben zu befreien. Knoblauch, Kruzifixe und Karpaten waren gestern, Buffy alias Sarah Michelle Gellar greift zu anderen Methoden. Gemeinsam mit ihren Freunden kämpft sie gegen Dämonen, Vampire und die Probleme des Erwachsenwerdens: Am Tag ist sie eine gewöhnliche Teenagerin, in der Nacht beschützt sie ihr Heimatdorf vor dem Bösen. Ab dem 6. September sendet Einsfestival jeden Montagabend ab 20.15 Uhr jeweils drei der insgesamt 144 Folgen.

Pressekontakt:

Fotos unter www.ard-foto.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Kristina Bausch
WDR Pressestelle
Telefon 0221 220 4607
kristina.bausch@wdr.de

Original-Content von: ONE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ONE

Das könnte Sie auch interessieren: