ARD Das Erste

Das Erste: "W wie Wissen" - die aktuellen Themen am 16. Juli 2006, 17.03 Uhr

    München (ots) - Geplante Themen:

    Der Neanderthaler bekommt ein Gesicht Er gilt als das berühmteste Fossil der Welt und hat einem kompletten Menschentypus den Namen gegeben: der Neanderthaler. Seitdem 1856 die ersten Skelettteile in einer Grotte bei Mettmann gefunden wurden, bewegt er unsere Phantasie. Jetzt haben die niederländischen Künstler und Rekonstruktionsexperten Alfons und Adrie Kennis dem Neanderthaler ein unverwechselbares und individuelles Gesicht und eine beeindruckende Gestalt gegeben. Die beeindruckende Ganzkörper-Rekonstruktion steht inzwischen als Torwächter im Neanderthaler-Museums in Mettmann bei Düsseldorf. "W wie Wissen" hat den Zwillingsbrüdern in ihrer Küche in Arnheim bei ihrer Arbeit über die Schulter gesehen.

    Ein Mini-Dino namens Holger "Europasaurus holgeri" ist eine wissenschaftliche Sensation. Mit nur zwei bis sechs Metern Größe ist er der kleinste Sauropode - normalerweise haben diese Dinos über 50 Tonnen Gewicht und bis zu 40 Metern Länge. 1998 fand ihn sein späterer Namensgeber, der Hobby-Paläontologe Holger Lütke, bei seiner allabendlichen Buddelei in einem Kalksandsteinbruch in Niedersachsen. Profis untersuchten die Knochenfunde, aber erst 2003 lösten Wissenschaftler der Uni Bonn das Rätsel. Aus den vielen inzwischen gefundenen Knochen sind vor kurzem zwei ausgewachsene Exemplare rekonstruiert worden. "W wie Wissen" sieht sich den Mini-Dino einmal genauer an.

    Mensch oder Maschine - was bringt den Tour-Sieg? Die Tour de France 2006 ist in vollem Gange und die Profis kämpfen mal wieder um die Krone im Radsport. Dabei stellt sich bestimmt manch einer die Frage: Wie muss die Kombination aus Mensch und Maschine "gestrickt" sein, damit daraus ein siegreiches Team wird? Welcher Faktor ist der bestimmende: das ultraleichte Rennrad oder die durchtrainierten Muskeln? Dr. Eckart von Hirschhausen geht für "W wie Wissen" der Sache auf den Grund - im Selbstversuch natürlich.

    Redaktionelle Koordination: Annegret Schmidt/WDR

    Moderation: Ranga Yogeshwar

    "W wie Wissen" im Internet unter www.DasErste.de/wwiewissen

Pressekontakt: Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-3867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de
Interviewanfragen Ranga Yogeshwar:
Petra Berthold, MedienAgentur Berthold,
Tel.: 0221/9545790, Fax: 0221/9545792,
E-Mail: info@medienagenturberthold.de
Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: