ARD Das Erste

"Beckmann", am Montag, 10. April, um 22.45 Uhr

    München (ots) - Gäste: Senta Berger (Kino- und Fernsehstar) Uri Geller (Telepath)

    Senta Berger Sie ist der einzige deutschsprachige Star, der beides hinbekommen hat: internationale Kinoerfolge und deutsche Serienhits, Hollywood-Glamour und Bodenständigkeit. Seit den 80er Jahren zählt Senta Berger mit Erfolgsserien wie "Kir Royal" und "Die schnelle Gerdi" zu den absoluten Publikumslieblingen des deutschen Fernsehens. Davor, in den 60er Jahren, wurde die Schauspielerin in den USA als deutsche Marilyn Monroe gefeiert und drehte dort mit Kinoidolen wie John Wayne, Kirk Douglas, Frank Sinatra, Orson Wells, Dean Martin und Alain Delon. Bei "Beckmann" schildert Senta Berger mit ungewohnter Offenheit die Höhen und Tiefen ihrer beispiellosen Karriere und ihre Begegnungen mit den unvergesslichen Legenden der Leinwand.

    Uri Geller Vor 30 Jahren verbog er zum ersten Mal im deutschen Fernsehen einen Löffel - und wurde schlagartig weltberühmt. Überall, wo er seither auftrat, löste er ein wahres Uri-Geller-Fieber aus. Doch in seiner Karriere hat Uri Geller sich nicht nur als Löffelkiller einen Namen gemacht - er will sogar die Uhr des Big Ben zum Stehen gebracht und Kriege im Auftrag der CIA verhindert haben. Seither scheiden sich die Geister: Ist alles nur ein Trick? Oder sind tatsächlich übersinnliche Kräfte am Werk, wenn Uri Geller zur Tat schreitet? Jetzt will Uri Geller bei "Beckmann" erneut seine unglaublichen Fähigkeiten beweisen - und den Fernsehzuschauern zeigen, wie jeder von uns allein durch die Kraft der Gedanken defekte Uhren zum Laufen bringen kann.

Pressekontakt:
Redaktion: Ulrike Jonas
Pressekontakt: Frank Schulze Kommunikation,
Tel.: 040/55 44 00 300, Fax: 040/55 44 00 399
NDR-Pressestelle, Iris Bents,
Tel.: 040/4156-2304, E-Mail: beckmann@ndr.de
Internet: www.DasErste.de/beckmann

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: