Das könnte Sie auch interessieren:

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

23.01.2006 – 16:44

ARD Das Erste

Das Erste
Zuwachs in der MARIENHOF-WG: Jessy träumt von der großen Karriere

    München (ots)

Neuzugang im MARIENHOF: Jessy Wieland ist ab Folge 2.796 (Sendetermin: Dienstag, 24. Januar 2006) in der Erfolgs-Daily im Ersten zu sehen. Gespielt wird das selbstbewusste Gesangstalent von der 25-jährigen Musikerin Vaile, die im MARIENHOF ihr TV-Debüt gibt.

    Jessy hat einen großen Traum: Sie will Sängerin werden. Um ihrem Ziel ein Stückchen näher zu kommen, zieht sie aus der Provinz nach Köln und nimmt - aus Geldmangel - in der WG den Job als Haushaltshilfe an. Im Gegenzug darf sie bei Charly (Sven Thiemann), Kai (Michael Meziani), Frederik (Erwin Aljukic) und Robby (Bernd Bozian) einziehen. Doch Jessy, die auf einen Studienplatz an der Musikhochschule hofft, kann die WG-Bewohner nicht von ihren Qualitäten als Putzfrau überzeugen. Deshalb droht ihr gleich wieder der Rauswurf. Erst als die WG-Jungs mitbekommen, wie hart Jessy für ihren Traum arbeitet, geben sie ihr eine zweite Chance. Und zwar nicht als Putzfrau, sondern als neue Mitbewohnerin...

    "Ich sehe sehr viele Parallelen zwischen 'Jessy' und mir. Auch ich musste hart an meiner Karriere als Sängerin arbeiten. Aber der lange Weg hat sich letztendlich gelohnt. Heute lebe ich meinen Traum", sagt die gebürtige Hamburgerin, die seit ihrem 14. Lebensjahr Musik macht.

    MARIENHOF im Internet: www.DasErste.de/marienhof

Pressekontakt:
Kai Meinschien, Pressestelle MARIENHOF,
Tel.: 089/6499-3039, Fax: 089/6499-3084,
E-Mail: k.meinschien@marienhof.tv

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Fotos unter: www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung