ARD Das Erste

ECHO 2016: Puhdys erhalten die Auszeichnung für ihr Lebenswerk Am Donnerstag, 7. April 2016, 20:15 Uhr live im Ersten

München (ots) - Der Deutsche Musikpreis ECHO in der Kategorie "Lebenswerk" geht in diesem Jahr an die Puhdys. Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), ehrt das Berliner Quintett als eine Band, die mit ihren Liedern legendäre Beiträge zur Geschichte der deutschsprachigen Rockmusik geleistet hat. Songs wie "Alt wie ein Baum", "Ikarus" oder "Wenn ein Mensch lebt" gehören zum Kanon der deutschen Rock-Klassiker und haben bis heute für viele Menschen identitätsstiftende Bedeutung. Während der deutschen Teilung gehörten die Puhdys zu den wenigen Künstlern, die sowohl im Osten als auch im Westen des Landes breiten Zuspruch fanden - ohne sich dabei künstlerisch oder ideologisch zu verbiegen.

Das Erste überträgt die ECHO-Verleihung 2016 mit Gastgeberin Barbara Schöneberger am Donnerstag, 7. April live um 20:15 Uhr.

Die Jubiläumsshow wird von Kimmig Entertainment GmbH produziert; die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Position Public Relations
Presse: Timo Hertel, Tel. 0221/931806-63, E-Mail:
timo.hertel@kick-media.de
Funk/TV/Online: Verena Bender, Tel. 0221/931806-36, E-Mail:
verena.bender@kick-media.de

Fotos der Gastgeberin Barbara Schöneberger unter www.ard-foto.de

www.DasErste.de/ECHO

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: