Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

29.10.2015 – 14:38

ARD Das Erste

Das Erste
Finale der zweiten erfolgreichen Staffel des "Quizduell"
Erfolgreicher Start für "Hubert und Staller" im Ersten

München (ots)

Morgen, am Freitag, 30. Oktober, verabschiedet sich vorerst das "Quizduell" mit Jörg Pilawa. Die zweite Staffel der interaktiven Quiz-Show hat den Erfolg der ersten Staffel aus dem Frühjahr 2015 beeindruckend fortgeführt. Im Schnitt erzielte das "Quizduell" seit August einen Marktanteil von 10,6 Prozent (Zuschauer ab 3 Jahren). Am Montag, 26. Oktober 2015, konnte mit 2,31 Millionen Zuschauern der bisherige Rekordwert erreicht werden. In den bisher 44 Ausgaben der zweiten Staffel erreichte Moderator Jörg Pilawa überwiegend zweistellige Marktanteile auf dem Sendeplatz Montag bis Freitag, 18:00 Uhr im Ersten.

In der letzten Ausgabe dieser Staffel an diesem Freitag treten Marcel Reif und Katrin Müller-Hohenstein sowie Gerhard Delling und Steffen Hallaschka an. Sie fordern die Quizduell-Giganten heraus: Drei Quiz-Champions, die im Quizduell-Ranking einen der vorderen Plätze belegen. Die Zuschauer können über die "Quizduell im Ersten"-App selbstverständlich mitraten und gewinnen.

Das "Quizduell" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

www.daserste.de/quizduell

Zum Start des zweiten Teils der vierten Staffel meldeten sich am gestrigen Mittwoch "Hubert und Staller" mit einem Bestwert zurück. 2,31 Millionen Zuschauer sahen die Folge "Der Flug des Phoenix", die damit die höchste Reichweite am Vorabend seit dem Start der Serie im Jahr 2011 hatte. Der Marktanteil lag bei 9,3 Prozent.

www.daserste.de/hubertundstaller

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Interviewanfragen an Jörg Pilawa:
bueroberlin medienagentur gbr / Enno Wiese
Mobil: 0172/3811953, E-Mail: wiese@bueroberlin.de

www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell