ARD Das Erste

Das Erste: GÜNTHER JAUCH am 21. Juni 2015 um 21:45 Uhr im Ersten

München (ots) - Das Thema:

Countdown zum Staatsbankrott - Scheitert die Griechenland-Rettung?

Griechenland steht kurz vor der Staatspleite: Die Verhandlungen zur Rettung des Landes sind festgefahren und drohen endgültig zu scheitern. Zwar haben Griechenland und seine Geldgeber für Montag bereits eilig den nächsten Krisengipfel anberaumt - bislang blieben aber alle Treffen ohne Lösung.

Scheitert die Rettung Griechenlands? Was würde der Staatsbankrott bedeuten - für Griechenland und den Rest Europas? Wie nehmen Deutsche und Griechen diese dramatische Situation wahr?

Dazu präsentiert Günther Jauch am Sonntag Umfragen aus beiden Ländern und diskutiert einen Tag vor dem nächsten Gipfeltreffen mit

Theo Waigel (CSU, Ehemaliger Bundesfinanzminister und "Vater des 
Euro")
Theodoros Paraskevopoulos (Syriza, Berater der griechischen 
Regierung)
Sahra Wagenknecht (Die Linke, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende 
im Bundestag)
Rainer Hank (Wirtschaftschef "Frankfurter Allgemeine 
Sonntagszeitung") 

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de
I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Simone Bartsch
Tel: 030/4119880-153, E-Mail: bartsch@iutv.de
Pressefotos von Günther Jauch finden Sie unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: