Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

14.12.2012 – 14:38

ARD Das Erste

Das Erste
GÜNTHER JAUCH am 16. Dezember 2012 um 21.45 Uhr im Ersten

München (ots)

Das Thema:

Tatort Rotlichtmilieu - Wie brutal ist das Geschäft mit dem Sex?

Der Talk zum NDR-"Tatort: Das goldene Band"

Verschleppt, misshandelt und zum Sex gezwungen: Darüber diskutiert Günther Jauch im Anschluss an den Krimi an diesem Sonntag. Laut Bundeskriminalamt (BKA) werden in Deutschland mindestens 600 Frauen - die meisten aus Osteuropa - als Prostituierte versklavt, die Dunkelziffer schätzen Polizei und Frauenorganisationen deutlich höher. Den Zwangsprostituierten nutzt es wenig, dass Prostitution in Deutschland seit 2002 legal ist. Kritiker der Legalisierung sagen sogar: Der Menschenhandel zum Zweck sexueller Ausbeutung hat zugenommen. Welches Ausmaß haben Menschenhandel und Zwangsprostitution? Ist freiwillige Prostitution möglich? Wer profitiert von den liberalen Gesetzen in Deutschland? Sollte Prostitution komplett verboten werden?

Darüber diskutiert Günther Jauch mit
Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen, Vorsitzende der 
Bundestagsfraktion)
Alice Schwarzer (Journalistin)
Jürgen Rudloff (Bordellbetreiber)
Christian Zahel (Landeskriminalamt Niedersachsen) 

Zuschauer können und sollen sich gerne vor und während der Sendung per Mail an der Diskussion beteiligen. Die Redaktion ist erreichbar unter: mail@guenther-jauch.de

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Anabel Bermejo,
Tel: 030/4119880-152, E-Mail: bermejo@iutv.de

Pressefotos von Günther Jauch und druckfähiges Bildmaterial zur
aktuellen Sendung finden Sie unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste
Weitere Meldungen: ARD Das Erste