Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

30.10.2012 – 13:41

ARD Das Erste

Das Erste
ANNE WILL am 31. Oktober 2012: Keine Gnade für die Opfer - was soll mit den Schlägern geschehen?

München (ots)

"Keine Gnade für die Opfer - was soll mit den Schlägern geschehen?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Mittwoch, 31. Oktober 2012, um 23.45 Uhr im Ersten.

Mitte Oktober hatten mehrere junge Männer den 20-jährigen Jonny K. am Berliner Alexanderplatz ohne ersichtlichen Grund so schwer verprügelt, dass er an den Folgen starb. Bald gab es erste Ermittlungserfolge und eine Verhaftung. Zwei weitere Beteiligte stellten sich freiwillig, kamen aber zunächst wieder auf freien Fuß. Auch wenn sich einer der beiden mittlerweile doch in Untersuchungshaft befindet - was signalisiert so eine Entscheidung gegenüber den Schlägern, den Angehörigen des Opfers und den Ermittlungsbehörden? Was passiert mit dem mutmaßlichen Haupttäter, der sich derzeit in der Türkei aufhält? Und hätte die Tat verhindert werden können, da dieser nicht das erste Mal durch Gewalttätigkeit aufgefallen war?

Hierzu werden am 31. Oktober bei Anne Will u.a. zu Gast sein:

Tina K. (Schwester von Jonny K.)
Andreas Müller (Jugendrichter)
Fadi Saad (Sozialarbeiter, ehemaliges Gang-Mitglied)

Weitere Gäste werden aktuell bekannt gegeben.

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen 

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Nina Tesenfitz, Pressesprecherin Will Media GmbH
Tel. 030/21 22 23-230, E-Mail: n.tesenfitz@will-media.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer donnerstags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ARD Das Erste
Weitere Storys: ARD Das Erste