ARD Das Erste

Das Erste
Zuschauerbilanz Oktober 2009: 25,6% Marktanteil für die Fernsehprogramme der ARD

    München (ots) - Im Oktober erzielten die Dritten Programme der ARD zusammengenommen einen Marktanteil von 12,9%, Das Erste erreichte 12,7%. Auf RTL entfiel ein Marktanteil von 13,5%; das ZDF kam auf 12,2% und SAT.1 auf 10,9%.

    Die meistgesehenen Sendungen im Ersten waren drei "Tatort"-Krimis: "Tempelräuber" (WDR) sahen am 25. Oktober 9,80 Millionen Zuschauer (26,4% Marktanteil), "Platt gemacht" (WDR) verfolgten am 4. Oktober 9,52 Millionen Zuschauer (27,2% Marktanteil) und "Vermisst" (SWR) wurde am 11. Oktober von 8,90 Millionen Zuschauern (25,2% Marktanteil) eingeschaltet.

    Auch auf anderen Sendeplätzen konnte Das Erste mit fiktionalen Sendungen punkten: So erreichte am 21. Oktober der Mittwochsfilm "Frau Böhm sagt nein" (WDR) mit Senta Berger in der Hauptrolle 5,87 Millionen Zuschauer (Marktanteil 18,4%). Mit durchschnittlich 6,06 Millionen Zuschauern (Marktanteil 19,0 Prozent) in den ersten vier Folgen startete die neue Staffel der Dienstagsserie "Tierärztin Dr. Mertens".

    Sportliche Highlights für das Fernsehpublikum waren die Übertragung des Fußball-WM-Qualifikationsspiels Deutschland - Finnland am 14. Oktober mit 7,67 Millionen Zuschauern (Marktanteil 33,0%) und am 28. Oktober das DFB-Pokal Achtelfinale Eintracht Frankfurt - Bayern München mit 6,30 Millionen Zuschauern (Marktanteil 20,6%). Die "Sportschau" am Samstag erreichte im Oktober durchschnittlich 5,31 Millionen Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf 23,4%.

    Die deutsch-deutsche Befindlichkeit 20 Jahre nach dem Mauerfall war am 29. Oktober das zentrale Thema im Abendprogramm des Ersten: "Das Quiz der Deutschen - Der große Einheits-Check" (NDR, Radio Bremen, RBB), moderiert von Frank Plasberg, erzielte 5,31 Millionen Zuschauer (Marktanteil 17,1%), die anschließende Ausgabe von "Panorama" (NDR), die sich ebenfalls schwerpunktmäßig mit dem Mauerfall beschäftigte, sahen 3,57 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 14,3% entspricht.

    Florian Silbereisen lockte mit seinem "Herbstfest der Volksmusik" (MDR) am 17. Oktober 6,35 Millionen Zuschauer (21,1% Marktanteil) vor die Bildschirme und Jörg Pilawa konnte mit seinem "Starquiz" (NDR) am 8. Oktober 6,27 Millionen Zuschauer (20,6% Marktanteil) gewinnen.

    Ihren Informationsbedarf deckten die Fernsehzuschauer auch im Oktober 2009 vor allem im Ersten: Die durchschnittliche Reichweite der "Tagesschau" um 20.00 Uhr im Ersten, einigen Dritten Programmen, in 3sat und Phoenix lag bei 9,23 Millionen Zuschauern (31,7% Marktanteil). Für die "heute"-Sendung im ZDF und 3sat wurden 4,28 Millionen (18,2% Marktanteil), für "RTL aktuell" 3,95 Millionen (17,6% Marktanteil) und für die "Sat1 Nachrichten" 2,08 Millionen (7,2% Marktanteil) gemessen.

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: