ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 7. Oktober 2009, um 21.45 Uhr , live aus Berlin

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema: Nach Sarrazins Türken-Schelte: Was ist noch Klartext, was ist schon Vorurteil?

    Die Gäste: Hans-Christian Ströbele (B'90/Grüne, stellv. Fraktionsvorsitzender) Ayten Kilicarslan (Muslimin; trägt Kopftuch aus religiöser Überzeugung, Vorstand des Dachverbands Türkisch-Islamische Union DITIB) Kristina Köhler (CDU, Expertin für Islam, Integration und Extremismus) Oswald Metzger (Publizist und Buchautor; CDU-Mitglied, ehem. Grünen-Politiker) Matthias Matussek ("Spiegel"-Reporter und Kolumnist Spiegel Online)

    Darf man so reden wie Thilo Sarrazin es tut? Er unterstellt türkischen Zuwanderern, sie wollen Deutschland erobern und produzieren ständig Kopftuchmädchen. Spricht der Bundesbanker und SPD-Politiker damit nur unbequeme Wahrheiten aus - oder spitzt er so zu, dass am Ende nur Missverständnisse und Vorurteile bleiben?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz
Kontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: