ARD Das Erste

"Rote Rosen": Karriere-Frau sucht Mann fürs Leben
Neu in der ARD-Telenovela: Catherine Bode

    München (ots) - Catherine Bode bringt ab Folge 656 in der ARD-Telenovela "Rote Rosen" - voraussichtlich am 30. September 2009 im Ersten - als ehrgeizige, weltoffene Karriere-Frau Ina Herzog die zarten Bande zwischen Martin (Stephan Baumecker) und Andrea (Isabel Varell) durcheinander. Die Karriere stand für Ina Herzog, Martins langjährige Freundin, immer an erster Stelle. Dennoch wird die Job-bedingte Fernbeziehung zwischen München und Lüneburg von beiden mit aller Liebe, Vertrautheit und Verständnis füreinander ganz selbstverständlich gelebt. Denn sie bringt ihnen die richtige Mischung aus Nähe und Distanz. Erst als Martin Andrea kennen lernt, gerät diese gemeinsame Welt ernsthaft aus dem Gleichgewicht. Inas plötzlicher Besuch in Lüneburg und ihre Ankündigung, gemeinsam mit Andrea eine Schmuck-Boutique im Hotel "Drei Könige" eröffnen zu wollen, um ihm dauerhaft näher zu sein, bringt Martins Gefühle vollends ins Schleudern. Zumal sie ihm später noch ein kleines Geheimnis eröffnet.

    Catherine Bode (34) ist Absolventin der Folkwang Hochschule Essen. Zu ihren ersten Filmauftritten gehörten Rollen in Peter Patzaks "Der Mörder in Dir" und Harald Opels "Nicht auszuschließen, dass er tot ist". Dem Fernsehzuschauer ist sie durch eine Reihe von Serienrollen u.a. in "St. Angela", "Alphateam", "R.I.S. - Die Sprache der Toten" sowie in diesem Jahr in "Soko Köln" und "Der Kriminalist" bekannt.

    "Rote Rosen", ab 17. August wieder montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten Im Internet unter DasErste.de/roterosen

    Aktuelle Pressefotos unter ard-foto.de

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann
Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-2887
E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

DZ! Kommunikation
Tel. 030/3101 88 66
Dieter Zurstraßen
Tel. 0160/4798 370
E-Mail: dz@dz-kommunikation.de
Setbüro: Sigrun Priebusch
Tel. 04131/886 108
E-Mail: presse@rote-rosen.tv

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: