Commerzbank Aktiengesellschaft

Commerzbank-Börsenbericht: Aktienmärkte sammeln neue Kraft

    Frankfurt (ots) - Angeregt durch einige positive Wirtschaftsdaten und viele gute Quartalszahlen quer durch alle Branchen haben sich die internationalen Aktienmärkte in dieser Woche kräftig erholt. Der DAX pirschte sich unauffällig und überraschend wieder über die 5.000er-Marke und hat damit den Durchhänger der letzten Wochen, der den Index vorübergehend auf 4.800 gedrückt hatte, weitgehend überwunden. Zusätzlicher Rückenwind kommt jetzt auch wieder von der Charttechnik und der Marktpsychologie.

    Nach diesem Aufschwung schöpfen viele Börsianer neuen Mut und hoffen auf eine Jahresendrallye. Der etwas nachgebende Ölpreis und die historisch moderaten Bewertungen stützen dieses freundliche Aktienszenario. Auf der anderen Seite sollten die Gefahren nicht übersehen werden, vor allem die Sorge um die weitere Preisentwicklung mit der Folge eines möglicherweise stärkeren Anziehens der geldpolitischen Zügel durch die Zentralbanken. Die Experten der Commerzbank empfehlen aktuell die Aktie der Allianz zum Kauf.

    Die Zinspolitik der Notenbanken beherrscht weiterhin das Geschehen an den internationalen Rentenmärkten. Nachdem die amerikanische Zentralbank zum zwölften Mal in Folge die Zinsen erwartungsgemäß um 25 Basispunkte angehoben hat, verstärken sich die Spekulationen über ein baldiges Nachziehen der Europäischen Zentralbank. Der Euro-Bund-Future fiel im Wochenverlauf unter 120 Punkte, entsprechend stieg die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen weiter auf 3,45 Prozent. Die Volkswirte der Commerzbank rechnen auf diesem erhöhten Niveau mit stärkeren Schwankungen; auch eine kurzfristige Erholung der Rentenkurse ist nicht auszuschließen. Die Bank empfiehlt Privatanlegern in diesem unsicheren Umfeld Anleihen mit einer Laufzeit von zwei bis drei Jahren.

    Diese Ausarbeitung richtet sich ausschließlich an Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Sie dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung. Die in der Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden sorgfältig zusammengestellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Einschätzungen und Bewertungen reflektieren die Meinung des Verfassers im Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung.

    Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte: Der Commerzbank-Konzern, bzw. mit diesem verbundene Unternehmen, halten an der Gesellschaft oder den Gesellschaften deren Wertpapiere Gegenstand der Ausarbeitung sind, mindestens ein Prozent des Grundkapitals oder können eine entsprechende Beteiligung halten. Auch Organe, Führungskräfte sowie Mitarbeiter halten möglicherweise Anteile oder Positionen an Wertpapieren oder Finanzprodukten, die Gegenstand von Ansichten, Einschätzungen oder Bewertungen sind. Die Commerzbank hat zudem möglicherweise einem Konsortium angehört, das die Emission von Wertpapieren der Gesellschaft, die Gegenstand der Ausarbeitung sind, übernommen hat. Die Commerzbank kann ferner auch Bankleistungen oder Beratungsleistungen für den Emittenten von solchen Wertpapieren erbringen und betreut möglicherweise analysierte Wertpapiere auf Grund eines mit dem jeweiligen Emittenten geschlossenen Vertrages an der Börse oder am Markt. Organe der Commerzbank bzw. Mitarbeiter können zudem Aufsichtsratsfunktionen bei Emittenten wahrnehmen, deren Wertpapiere Gegenstand der Ausarbeitung sind. ©2005; Herausgeber: Commerzbank Aktiengesellschaft, Kaiserplatz, 60261 Frankfurt am Main. Diese Ausarbeitung oder Teile von ihr dürfen ohne Erlaubnis der Commerzbank weder reproduziert noch weitergegeben werden.

Commerzbank AG Zentrales Geschäftsfeld Private Kunden Telefon: 069/136-26461 Fax: 069/136-50846 Email: pressestelle@commerzbank.com

Original-Content von: Commerzbank Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Commerzbank Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: