Commerzbank Aktiengesellschaft

Pressemitteilung des Deutsche Rentenversichung Bund

    Frankfurt (ots) - Im Rahmen der Umstellung auf das neue Bankleitzahlungssystem BIC/IBAN (Bank Identifier Code/International Bank Account Number) beim Postrentenservice kam es zu einer fehlerhaften Konvertierung von Bankleitzahl/Kontonummer, so dass sich in rund 5.000 Fällen Rentenzahlungen verzögerten. Wir bedauern sehr, dass es aufgrund der fehlerhaften Datenanlieferung bei Überweisungen zu Verzögerungen kam.

Pressekontakt:
Commerzbank AG
Group Communications -Presse-
Telefon: 069/136-22830
Telefax: 069/136-29955
Email: pressestelle@commerzbank.com

Original-Content von: Commerzbank Aktiengesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Commerzbank Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: