Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Gorch-Fock-Besatzung stellt sich erneut hinter abgesetzten Kommandanten

Köln (ots) - Die Stammbesatzung der Gorch Fock hat sich nicht nur mit einem offenen Brief an Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg gewandt, sondern an Bord für den abgesetzten Kommandanten Norbert Schatz demonstriert. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" in seiner Montagsausgabe. Auf der als privat deklarierten Internet-Seite "Gorch Fock" ist ein Bild zu sehen, das die Mannschaft gemeinsam mit Schatz hinter einem Transparent versammelt zeigt, das die Aufschrift trägt "Ein Kommandant, eine Besatzung, ein Schiff. Ushuaia, Januar 2011." Auf der Seite ist auch der Offene Brief an den Verteidigungsminister veröffentlicht sowie der Brief einer Mutter, deren zwei Söhne auf dem Schiff Dienst tun oder getan haben. Die Überschrift: "Hetzkampagne gegen Gorch Fock - wann ist endlich Schluss damit?"

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: