Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: FDP stützt Brüderles Opel-Entscheidung Fraktionsgeschäftsführer van Essen: Fraktion steht voll hinter ihm

Köln (ots) - Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Jörg van Essen, hat sich im Streit um die Opel-Bürgschaft hinter Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) gestellt. "Die Entscheidung, die Herr Brüderle getroffen hat, ist klar und richtig; die FDP-Bundestagsfraktion steht voll hinter ihm", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitag-Ausgabe). "Die Firma General Motors hat im ersten Quartal einen beträchtlichen Gewinn ausgewiesen. Das Unternehmen ist in der Lage, die Probleme, die es auch mit seinen Tochterfirmen hat, selbst zu lösen."

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: