Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: CDU-Wirtschaftsexperte: Nur Schwarz-gelbe Koalition kann wirtschaftlich erforderliche Politik machen

    Köln (ots) - Köln -Der Präsident des CDU-Wirtschaftsrates, Kurt Lauk, sieht in einer Koalition der Union mit der FDP die einzige Möglichkeit, die ökonomisch erforderliche Politik zu machen. "Der Wirtschaftsrat ist erfreut darüber, dass sich seine Wahlbausteine in wesentlichen Passagen des Wahlprogramms der Union wiederfinden", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe). Dazu zählt unter anderem die Forderung nach Steuersenkungen. Lauk fuhr fort: "Der Wirtschaftsrat hat keinerlei Veranlassung, daran zu zweifeln, dass Angela Merkel nach einem Wahlsieg in der von ihr angestrebten Koalition mit der FDP dieses Wahlprogramm auch umsetzt." Er fügte jedoch hinzu: "Falls es für Schwarz-Gelb nicht reicht, wird es sicherlich in diesem Land sehr schwierig für die Schaffung neuen Wachstums und damit für den Aufbau von mehr Beschäftigung."

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: